Ich brauch Hilfe

Ich brauch Hilfe:/ Ich tue mir selber weh und rauche... Ich bin erst 13 Jahre alt. Ich denke oft an Selbstmord... Mein Freund ignoriert mich andauernd und andauernd schreibt er Herzchen mit einer anderen. Meine Eltern stressen extrem rum... Mein Vater hat Aggressionen und meine Mutter ist nur noch am nörgeln. In der Schule fall ich fast durch... Könnt ihr mir bitte helfen:( was soll ich denn machen?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Leben in die Hand nehmen

Liebe Fiona

Dein Leben kann niemand für dich regeln, das musst du alleine tun. Es ist deine Entscheidung ob du Rauchen willst oder nicht. Wenn du aufhören willst, dann wirst du es auch schaffen. Dazu braucht es aber eine Portion Willenskraft. Es ist auch nicht verboten, dir Hilfe zu holen. Nachhilfe könnte eine Lösung für deine schulischen Probleme sein. Oder du kannst dich auch mit Freunden zum Lernen verabreden. Vielen Menschen fällt das Lernen in Gruppen leichter, als alleine zu lernen. Du musst dir auch überlegen, ob du dich wirklich in dieser Weise von deinem Freund behandeln lassen möchtest. Möchtest du weiterhin mit ihm eine Beziehung führe, wenn er Herzchen an anderen schreibt? Sag ihm, dass dich sein Verhalten verletzt. Das gleiche gilt für deine Eltern. Ein Gespräch mit ihnen könnte etwas Ordnung in dein Leben zu Hause bringen. In diesem Gespräch könnt ihr euch über eure Erwartungen und Wünsche bezüglich des "Leben miteinander" austauschen. Was erwartet deine Mutter? Was würde dir dein Leben zu Hause erleichtern. Wenn du konkret weisst, was deine Mutter von dir erwartet, dann weisst du wie du ihrem Nörgeln entgegen wirken kannst.

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten