Ich fühle mich verlassen

hallo!

gott sei dank sind ferien. aber ich kann mich nicht wirklich erholen. ständig muss ich ins msn und schauen, ob was neues böses über mich steht. wenn ich ins facebook komme sehe ich andere mädchen aus der parallelklassen online. dann bekomme ich panik un gehe weg. sie haben mir gar nichts getan!

ich fühle mich verlassen.... mit meiner mutter habe ich auch geredet, sie will nicht, dass ich in eine andere klasse gehe. aber sie unterstützt mich.

einen jungen.... er steht auf mich, er hats mir gesagt, und ich stehe auf ihn.... er tut mir gut.



was soll ich machen?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Abstand von der Schule

Liebes anonymes Mädchen

Ich freue mich für dich, dass du einen Jungen gefunden hast, der dich gern hat und den du gern hast. Du schreibst, dass er dir gut tut. Ich bin sicher, du kannst sehr viel Kraft daraus schöpfen. Man muss sich im Leben auf die Menschen konzentrieren, die einem ein Gefühl von Geborgenheit geben. Das ist bei dir auch deine Mutter, mit der du sprechen kannst und die für dich da ist.

Ich würde dir raten, nur einmal am Tag auf MSN und Facebook zu gehen. So hast du den Rest des Tages Ruhe und kannst abschalten und dich auf erholsame Dinge konzentrieren, die du gerne tust. Es ist verständlich, dass du in Panik gerätst, wenn andere online sind, auch wenn sie dir nichts getan haben. Denn du hast schon mal erlebt, dass es sehr unangenehm sein kann. Solltest du aber entdecken, dass wieder jemand Böses über dich schreibt, rate ich dir, nicht darauf zu reagieren. Denn das ist genau das, was Schreiber solcher Dinge wollen. Als zweites würde ich dir empfehlen, dich an eine Lehrperson zu wenden. Mobbing übers Internet ist eine ernste Angelegenheit und lässt die betroffenen Personen sich schlecht und einsam fühlen. Ob du das Problem damit lösen kannst, in eine andere Klasse zu gehen, ist fraglich. Denn der Kontakt übers Internet ist ja dann immer noch möglich. Du musst sehr genau in dich hineinhören, um herauszufinden, ob ein Klassenwechsel wirklich deine Probleme lösen würde. Auch bei diesem Thema, würde ich dir raten, mit einer dir vertrauten Lehrperson zu sprechen. 

Ich wünsche dir noch schöne Ferien und versuche, sie möglichst fest zu geniessen. 

Liebe Grüsse

Kim

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten