Ich habe ein Problem

Hallo :)

Also zuerst mal finde ich diese Seite klasse ;) Okay also ich hab ein Problem, naja es ist mir peinlich aber egal. Also ich werde immer feucht aber ich weiss nicht wieso :S Also ich meine einfach so werde ich wirklich ohne Grund. Und dann denke ich immer das ich meine Tage hab oder so. und ich werde nicht nur feucht sondern alles wird so ganz nass :S Das macht mir einbisschen Sorgen. Den ich hab gehört das dass nicht gut ist. Aber vielleicht ist es ja auch normal, den ich bin 15 Jahre alt. Aber trotzdem stört es mich. Es kommt manchmal sogar so ein ekliges Schleim raus wenn ich das so sagen darf. Und wenn ich ehrlich bin finde ich das gar nicht schön. Auch wenn es von meinen Körper ist xD Also meine frage : Wie kann ich machen dass das weg geht? :S

Danke schon im Voraus

Liebe Grüsse :

Unbekannt :P

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Mögliche Ursachen

Liebe Unbekannte

Was du beschreibst nennt man "Ausfluss" und jede Frau hat täglich ein wenig Ausfluss aus der Scheide. Meist setzt der erst Ausfluss etwa ein bis zwei Jahre vor der Pubertät ein und dauert bis zu den Wechseljahren. Die Menge an Ausfluss ist von Frau zu Frau verschieden und verändert sich innerhalb des Menstruationszyklus. Während des Eisprungs und vor der Periode ist er zum Beispiel stärker.

Ich kann nicht einschätzen, ob es bei dir zu stark ist, für manche Frauen ist ein starker Ausfluss völlig normal, andere gehen lieber zum Frauenarzt, um abzuklären, ob es bestimmte Ursachen dafür gibt. Hier liste ich dir mögliche Ursachen für einen verstärkten Ausfluss auf:- Stress

- Hormonschwankungen in der Pubertät

- Allergien (z.B. auf Latex)

- Einführung von Fremdkörpern, z. B. auch ein vergessener Tampon

- zu enge Unterwäsche/Jeans

- Anwendung von ungeeigneten zu aggressiven Waschlotionen, Scheidenspülungen oder Intimsprays

- Immunschwächen

- Infektionen, Entzündung oder Krankheiten

Du siehst, es ist nicht ganz einfach herauszufinden, woran es liegt. So kann ich dir auch nicht genau sagen, was du machen kannst, dass es weg geht, und ob du überhaupt etwas dagegen unternehmen sollst. Falls du aber nicht nur das Gefühl hast, es sei eine grosse Menge, sondern dass sich der Ausfluss verändert hat, solltest zum Arzt gehen, um den Grund abzuklären.

Liebe Grüsse

Kim

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten