© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Ich habe richtig Mist gebaut

Hallo

Ich habe im Skilager richtig Mist gebaut. Ich und eine Freundin von mir sind nachts zu den Jungs ins Zimmer gegangen & als wir zurück wollten erwischten uns die Lehrer !! Seit dem meint meine Klassenlehrerin, dass ich & meine Freundin Sex mit 2 Jungs hatten oder so. Jetzt is meine Klassenlehrerin richtig entäuscht von mir :( Ich hasse dieses Gefühl und vielleicht gibt sie uns noch einen Zeugniseintrag !! Ist das eigentlich schlimm für die Jobsuche oder für die Bewerbung oder wie auch immer? Ich will nur nicht, dass meine Zukunft darunter leidet. Jetzt wissen ALLE Lehrer aus meiner Schule davon. Ich hab voll Angst, dass sie meinen, ich sei eine Bitch oder so. WAS SOLL ICH MACHEN, DASS MEINE LEHRERIN WIEDER VERTRAUEN ZU MIR HAT ???????

Bitte helft mir, denn morgen weiss ich es schon, ob ich eine Zeugniseintrag habe...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

das Gespräch suchen

Hallo Aleks

Heute ist ja der Tag, an dem du erfährst, ob du einen Eintrag in dein Zeugnis kriegst. ich hoffe für dich, dass deine Lehrerin darauf verzichtet.

Es ist für mich gut nachvollziehbar, dass du das Vertrauen deiner Lehrerin wieder gewinnen möchtest. Das kann dir auch gelingen, wenn du dich ein bisschen anstrengst. An deiner Stelle würde ich das Gespräch mit ihr suchen und zwar unabhängig davon, ob sie dir etwas ins Zeugnis schreiben will oder nicht.

Teile ihr mit, dass es dir leid tut und dass es sich im Skilager um einen Ausrutscher gehandelt hat. Frage sie direkt, was sie von dir erwarte, damit sie dir wieder vertrauen könne. Du kannst ihr sagen, dass du ihr beweisen werdest, dass man auf dich zählen könne. Ich gehe nicht davon aus, dass sie dir und deiner Zukunft schaden will. Vielleicht kannst du sie ja auch davon überzeugen, dass sie keinen Eintrag in das Zeugnis macht. Je nach dem, wäre ein solcher Eintrag wohl nicht so gut, wenn du dich später um eine Lehrstelle bewerben möchtest. Natürlich kommt es auch darauf an, in welchem Schuljahr du bist. Wenn es noch ein oder zwei Jahre bis zu deinem Schulaustritt geht, wäre ein Eintrag allerdings bestimmt nicht allzu tragisch...

Also, suche mit deiner Lehrerin das Gespräch! Es braucht dazu sicher etwas Überwindung von deiner Seite, aber auf diese Weise zeigst du ihr schon, dass es dir ernst damit ist, ihr Vertrauen wieder gewinnen zu wollen.

Liebe Grüsse