Ich kann nicht ohne sie

Meine Große Liebe hat mich verlassen. Sie hat gesagt, ich soll aus ihrem Leben verschwinden ... Gestern haben wir uns getroffen und ich hatte wieder Schmetterlinge im Bauch und sie auch.  Jetzt sagte sie : "Es war ein Fehler, ich will nur noch abschließen". Ich will nicht ohne sie, ich kann nicht ohne sie, ich will nicht mehr Leben :(. was soll ich tun ?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Du willst nicht ohne sie, doch du wirst ohne sie können

Lieber Nils

Du willst nicht ohne sie, das ist klar. Es ist hart, es tut weh, nichts macht mehr Spass, es ist sinnlos... So fühlt sich das Ende einer Beziehung an und dann noch eine ganze Weile danach. Du kannst im Moment nicht von dir erwarten, dass du normal funktioniert. Liebeskummer ist so, als ob man krank wäre. Aber es wird besser, der Schmerz wird nachlassen, auch wenn du dir das jetzt nicht vorstellen kannst. Du kannst ohne sie, auch wenn es schwer ist. Nimm dir Zeit für die Gefühle, die du jetzt hast, erzähl sie jemandem, schreib sie auf oder verarbeite sie in Kunst oder Musik. Versuch genug zu schlafen, gut zu essen und Sport zu machen, denn sonst geht es dir noch und immer schlechter. Im Moment ist alles noch frisch, doch versuch nach ein paar Tagen (oder Wochen?) dir selber immer weniger Zeit für den Liebeskummer zu geben, denn das frisst dich nur auf. Bestimm so bald wie möglich, wann du traurig sein willst, zum Beispiel immer nach der Arbeit/Schule, der Rest der Zeit nutzt du, um dein Leben zu leben, das immer noch existiert.

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten