Ich liebe ihn, habe aber trotzdem Liebeskummer

Ich bin momentan in einer schwierigen Situation. Ich war vor 4 Monaten mit einem Jungen zusammen. Er war meine 1. richtige Liebe. Ich hatte mit ihm mein 1. Mal. Doch leider hat er mich verarscht, um mich ins Bett zu kriegen. Ich hatte sehr Liebeskummer. Doch dann fing ich mit einem Jungen etwas an. Und Wir kamen auch sehr schnell zusammen. Ich liebe ihn ja, doch mein Ex ist immer noch in meinen Gedanken. Ich weiss nicht was tun. Ich liebe mein Freund, aber nie so wie ich meinen Ex geliebt habe. Ich habe den Schmerz immer noch in mir drin.=(

& mit meinem jetzigem Freund habe ich es auch schon getan. Ich liebe ihn, doch trotzdem habe ich noch Liebeskummer wegen meinem Ex. Was soll ich tun.?:(

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Gefühle kann man schlecht kontrollieren

Liebe Sofia

Du bist hin- und hergerissen zwischen den Gefühlen zu diesem und zum anderen Jungen. Nicht nur dass du Liebeskummer hat, dich plagt wohl ein schlechtes Gewissen, weil du doch deinen jetzigen Freund voll und ganz lieben solltest. Du bist nicht die einzige, der das so geht. Und irgendwie kann man für seine Gefühle ja auch nichts, das kann man nicht kontrollieren. Was man aber kontrollieren kann, ist seine Handlungen. Solange du also nichts "machst", darfst also auch nicht zu streng mit dir sein, was deine Gefühle angeht. Es war eine grosse Liebe und es einfach noch nicht so lange her. Es ist also ganz normal, dass du noch daran zu knabbern hast. Lass dir etwas Zeit, auch um zu verdauen, dass er dich verarscht hat. Das steckt man nicht so einfach weg. Wenn du dir sicher bist, dass dein neuer Freund dich glücklich macht, dann geniess die Zeit mit ihm. Das hast du jetzt nach der letzten Erfahrung wirklich verdient.

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten