© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Ich möchte ausziehen

Ich bin 17 und werde im Oktober 18, und mache derzeit eine Ausbildung zur Bürokauffrau.

Ich möchte nicht mehr Zuhause wohnen, weil ich mich total unwohl fühle. Muss mit meiner 15 Jährigen Schwester ein Zimmer teilen, und werde auch von ihr geschlagen wenn mal nichts so läuft wie es ist. Meine Mutter macht leider auch nichts dagegen. Habe schon öfters damit gedroht dass ich ausziehen werde, ihr ist das aber anscheinend auch egal. Habe sehr oft mit ihr geredet - hat nichts gebracht. Was soll ich jetzt tun? Und an wen kann ich mich wenden? Zuhause bleibe ich aber nicht mehr...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Jugendberatung

Liebe Anna

Mit 18 musst du auch nicht mehr zu Hause bleiben. Ich kann gut verstehen, wie unwohl du dich fühlst, vor allem auch weil du nicht ernst genomment wirst. Denn ich denke nicht, dass es ihr egal wäre, dass du ausziehst, deine Mutter glaubt es dir wohl einfach nicht. Wenn du mit jemandem sprechen willst, kannst du dich an eine Jugendberatung melden. Dort kannst du einerseits deinen Frust loswerden und andererseits Informationen einholen, was es für Möglichkeiten es für dich gäbe, auszuziehen. Wenn du möchtest, kannst du mir nochmals mit Wohnort und Email schreiben und ich suche nach einer Adresse für dich. Oder du googelst selber Jugendberatung und deinen Wohnort oder den nächstgrösseren Ort.