Ich mag Jungs

Hey, ich hab echt ein Problem...

Ich bin 13 und mag Jungs. Nun hab ich mich in einen Jungen verliebt mit dem ich sehr gut befreundet bin, manchmal denke ich er könnte mich auch mögen, aber das sind nur sinnlose Hoffnungen. Ich habe zu sehr Angst ihm meine Gefühle zu gestehen, weil ich 1. noch nicht bereit bin mich zu outen und 2. unsere Freundschaft vollends zerstört würde, was ich nicht möchte.Was soll ich tun?

Grüsse Jonas

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Mit jemandem sprechen, der ähnliche Erfahrungen machte

Lieber Jonas

Deine Situation ist immer schwierig, ob man als Junge auf Jungs oder auf Mädchen steht. Man ist hin- und hergerissen, weil man sich nach dem anderen sehnt und ihm sagen will, dass man verliebt ist. Man hofft natürlich auf gegenseitige Gefühle, achtet auf jedes Signal. Auf der anderen Seite ist ja das Schlimmste, was passierien kann, dass der andere sich gerade deswegen von einem abwendet. Und das ist eben so schwer abschätzen. Entweder man geht auf Risiko oder man versucht, den anderen zu vergessen.

Und bei dir wäre es gleichzeitig ein Coming-Out. Da du aber schreibst, dass du dafür noch nicht bereit bist (und das ja der einzige Weg wäre), will ich dir ein paar Gedanken dazu mit auf den Weg geben. Ein Coming-Out hat Vor- und Nachteile. Auf lange Sicht gesehen hat es grosse Vorteile und positive Auswirkungen auf dein Leben --> du musst dich nicht mehr verstecken und kannst voll zu dir stehen. Und triffst eher auf Jungs, die auch auf Jungs stehen. Die Nachteile sind vor allem am Anfang da, dass heisst in erster Linie, dass dein Umfeld vielleicht etwas Zeit braucht, um sich an die neue Situation zu gewöhnen. Doch diese Nachteile werden mit der Zeit immer seltener und die Vorteile überwiegen letztendlich.

Es gibt wohl kein Zeitpunkt, von dem man generell sagen könnte, dass er der Richtige ist. Das ist für jeden verschieden. Auch mit wem man zum ersten Mal darüber spricht. Auf der Seite www.

du-bist-du.ch hat es ein Beraterteam mit Jungs in deinem Alter, die Erfahrungen mit dem Coming-out haben und dir gerne Auskunft geben. Vielleicht hilft es dir, mit jemandem zu sprechen, der mal das Gleiche erlebt hat wie du. Das heisst jetzt nicht, dass ich denke, dass du dich genau jetzt outen solltest, doch ich bin sicher, es hilft dir zu hören, wie andere mit dieser Entscheidung und mit ähnlichen Problemen umgegangen sind. 

Lieber Gruss, Kim

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten