© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Ich werde gemobbt

Hallo. Ich werde gemobbt in der Schule von mehreren Schülern. Ich traue mich nicht mit einem Lehrer oder mit meinen Eltern zu sprechen. Den Grund weshalb ich mich nicht traue weiß ich nicht.

Was kann ich tun ?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Hau auf den Tisch

Hallo Anonym

Es tut mir sehr leid, dass du gemobbt wird. Viele Schüler kennen das und sind ganz unsicher was sie tun sollen, oft auch, weil sie denken, dass sie irgendwie Schuld daran sind. Aber das ist nicht so, es gibt keinen Grund auf der Welt, um jemanden zu mobben. Schuld ist der, der mobbt. Vielleicht traust du dich nicht, weil du Angst hast, dass es dann noch schlimmer wird, dass dir niemand glaubt oder dass erst dann richtig wahr und real wird. Doch du hast das Recht oder sogar die Pflicht dir selber gegenüber dich zu wehren, der Welt zu sagen, was die anderen dir und vermutlich auch anderen antun. Du kannst das alleine versuchen, in dem du den anderen deutlich zeigst, dass du ihr Verhalten nicht akzeptierst, und selbstbewusst deine Grenzen verteidigst. Tu dich mit anderen Schülern zusammen, alleine bist du angreifbarer. Trainiere zu Hause aufrecht da zu stehen, den Leuten in die Augen zu schauen, eine starke Stimme zu haben und selbstbewusst zu wirken. Das wirkt sich auf dein Inneres aus, du fühlst dich dann tatsächlich stärker, und das macht von aussen Eindruck. Trotzdem ist es wichtig, dass du mit deinen Eltern und deinen Lehrer redest. Hau auf den Tisch und sag ihnen, dass du ihre Hilfe brauchst, um gegen die anderen anzukommen. Sei wütend und nicht einfach verängstigt, denn du hast alles Recht der Welt, richtig sauer zu sein. Die Erwachsenen werden dir helfen, werden dich unterstützen, dir Recht  geben und für dich da sein. Das wär doch schön? Tu es also, geh jetzt hin und sprich mit ihnen. Ich wünsch dir Mut und Kraft!