Ich will nicht älter werden

Mein Problem ist, dass ich sehr unglücklich mit meinem Alter bin. Ich bin 18, wünschte mir aber ich wäre noch 17. Ich fühle mich nicht begehrenswert im Gegensatz zu Jüngeren. Ich habe schon richtig Panik vor meinem 19ten! Und der ist schon bald...Ich will nie älter werden, nicht mehr zu den ganz Jungen zu gehören macht mich enorm traurig. Versuchen die guten Seiten zu sehen funktioniert nich. Könnt ihr mir helfen?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Was macht Jugend aus?

Liebe Nina

Es ist nicht immer ganz einfach die Tatsache, dass man älter wird, zu akzeptieren. Viele Mädchen und Frauen haben Angst dadurch immer weniger begehrenswert zu werden. Bei Männer kommt dieses Problem erst später... Du kannst dich aber fragen, für wen du begehrenswert sein willst. Möchtest du denn auch mit 23 beispielsweise, dass 18jährige Jungs dich unbedingt wollen, die in deinem Alter dann aber sagen, dass sie lieber eine wollen, die nicht minderjährig aussieht? Deine Vorlieben werden sich auch ändern. Das Wichtigste ist ja eigentlich nicht die Zahl, die sieht dir ja niemand an, sondern wie du dich fühlst. Wenn du zu den Jüngeren gehören willst, fühlst dich wohl auch noch jünger und das nimmt du ja mit und bleibst sozusagen jung. Viele 15jährige umgekehrt verhalten sich bereits jetzt wie 40jährige und werden immer so bleiben. Das Alter in Zahlen sagt also nicht so viel aus, wie die Art Mensch, die du bist. Vielleicht hast du aber noch vor mehr Angst als der Verlust des Aussehens? Hast du Pläne und Ziele für deine Zukunft? Wenn du für dich selber weisst, wohin du willst und was dich erwartet, kannst du deine Angst in Vorfreude umwandeln. Eines kann ist aber sicher: jüngere Menschen machen sich keine grosse Gedanken übers Älterwerden, sie sind unbesorgter, wenn du also jung bleiben willst, sei auch unbesorgter, mach dir keine Gedanke über diese Zahl, sondern geniess dein Leben an jedem Tag und in jedem Moment, denn das macht Jugend aus.

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten