Ignoranz und Abwertung

Ich habe meine beste und einzige Freundin verloren. Sie war die einzige Person, mit der ich mich wirklich gut verstanden habe. Von ihr wurde ich zum ersten Mal "gut" behandelt. Bekam Komplimente. Und so gab ich es auch zurück. Sie hat mir viel anvertraut. Und ich habe ihr geholfen. So gut wie ich nur konnte. Mein Leben hat sich dadurch verändert. Ich war glücklicher. Habe angefangen, Sport zu machen. War nicht mehr alleine und hatte jemanden, der mich akzeptiert und respektiert.

Ich habe mich stupide verhalten und sie denkt nun von mir, ich wäre eine minderwertige Person, die keine Persönlichkeit besitzt. Ich bin nun niemand mehr, der ihr kompetent erscheint. Ich bin in sie verliebt. Ich konnte es ihr nie sagen. Ich war nur ein Freund. Ich wusste zu viel. Und nun werde ich bestraft. Mit Ignoranz und Abwertung. Sie war die einzige Person in meinem Leben, für die es sich lohnte zu leben. Ich sehe keinen Sinn mehr in den Dingen, die ich tue. Ich werde nie wieder glücklich sein. Ich möchte einschlafen und nie wieder aufwachen.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Du hast die glücklichen Gefühle produziert

Lieber David

Es tut mir leid, was dir passiert ist. Egal wie stupide du dich verhalten hast oder wie verletzlich du dich gezeigt hast, bist du keine minderwertige Person und hast es nicht verdient ignoriert zu werden. Jeder darf Fehler machen und für eine Freundschaft oder Beziehung muss man nicht "kompetent" sein, sondern die Gefühle müssen echt sein und stimmen. Doch nicht immer sind die Gefühle gegenseitig. Und daran ist eure Freundschaft wohl zerbrochen, nicht an deiner Person. Du wirst eine Weile brauchen, um das zu verarbeiten, dich zu erholen, doch du hast schon mal gezeigt, dass du glücklich sein kannst, und erlebt, dass du  eine liebenswerte Person bist. Auch wenn es mit ihr zusammenhing, kam es aus dir heraus, du hast diese Gefühle produziert, dir die Zeit genommen, Sport zu machen usw. Lass dir etwas Zeit, es wird vorbeigehen und du wirst wieder die Kraft haben, glücklich zu werden.