top of page

Irgendwie find ich mich zu dick

Hallo, ich bin fast 12 Jahre alt (ich bin noch elf aber werde in 2 Monaten 12) also, ich bin 142 groß bzw. klein und wiege 44,5 (!) kg. Ich weiß nicht, irgendwie finde ich mich zu dick und enge Sachen kann ich nicht anziehen (ich habe mal ein Shirt von meiner 16-jährigen Schwester bekommen, das passt und steht ihr, ich schaue darin...doof aus, mein Bauch...na ja ihr wisst halt was ich meine). Ich muss in Geschäften extra groß kaufen. Laut BMI bin ich noch normalgewichtig. Liegt das an der Pubertät? Ich kann nicht abnehmen, wenn ich Sport mache nehme ich auch nicht ab, wenn ich aufhöre Süßes zu essen bringt das auch nichts. Bitte helft

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Falsches Shirt

Liebe Anna-Lena

Du bist tatsächlich normalgewichtig, da darfst du dir keine Sorgen machen. Das Problem mit den Kleidern ist, dass sie bei jeder Person anderst aussehen. Das heisst, es gibt bestimmt auch Shirts von dir, die deine Schwester anzieht und sich damit nicht wohl fühlt. Dasselbe gilt für die Geschäfter, manche habe ganz kleine Kleider und manche ganz grosse und trotzdem steht überall die gleiche Grösse drauf. Wichtig ist, dass du Kleider findest, die genau zu dir passen, also zu deiner Figur und auch zu deinem Charakter - egal welche Grösse drauf steht. Das heisst du kannst Kleider für Kinder, für Erwachsene, für Frauen und Mädchen oder für Männer und Jungs anziehen. Der Trick ist dabei einfach das zu finden, worin man sich wohl fühlt. Wenn du dich also in engen Sachen nicht wohl fühlst, liegt das nicht an deinem Bauch oder deinem Gewicht, sondern am Shirt! Du musst also nicht abnehmen, Sport machen und gesund essen ist aber trotzdem immer wichtig, um fit und vor allem auch schön zu sein. Wichtig ist dabei aber vor allem, dass es dir Spass macht. Denn mit einem traurigen Gesicht gefällt du weder dir noch sonst jemandem, egal wie dick oder dünn du bist.

bottom of page