Junge aus meiner Klasse hat Krebs

Hallo:)

Einer aus meiner Klasse hat Krebs und ist jetzt 4 Monate zu Hause. Ich würde ihm gerne was schreiben, aber ich weiß nicht was... Kommt ja blöd rüber wenn man ihn fragt wie es ihm geht, oder?

Wir sind jetzt auch nicht unbedingt BestFriends oder so, aber wir hassen uns auch nicht...Er ist mir aber doch ans Herz gewachsen in dem halben Schuljahr.

Habt ihr eine Idee, was ich ihm schreiben kann? Wäre sehr nett wenn ihr mir evtl. ein konkretes Beispiel geben könntet:)

LG und Danke im Voraus:)

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Ihm zeigen, dass du an ihn denkst

Liebe Anna

Ich finde es eine sehr gute Idee, dass du deinem Klassenkameraden schreiben willst. Er macht eine sehr schwere Zeit durch und findet es bestimmt schön zu merken, dass andere an ihn denken und für ihn da sind.

Es ist nicht einfach, in so einer Situation die richtigen Worte zu finden und ich verstehe, dass dir das Mühe bereitet. Ich denke das Wichtigste ist, dass die Worte von dir kommen und dass das, wo du schreibst, echt ist und von Herzen kommt. Sag ihm ruhig, dass es dir schwer fällt, diese Nachricht zu schreiben, aber dass du ihm trotzdem gerne schreiben willst. Du könntest zum Beispiel auch schreiben, was das Ganze bei dir auslöst. Macht es dich traurig? Denkst du oft an ihn? Ich finde du kannst ihn auch fragen, wie es ihm geht. Vielleicht freut es ihn auch zu hören, was in der Schule im Moment so läuft, z.B. was ihr so für Prüfungen hattet oder auch der neuste Klatsch und Tratsch. Das könnte ihm ein bisschen Normalität geben und er würde sich nicht so abgeschottet fühlen.

Ich denke es kommt auch gar nicht so drauf an, was du schreibst, sondern dass du ihm überhaupt schreibst und ihm dadurch zeigst, dass du an ihn denkst.

Rebecca

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten