Keine Freund in neuer Klasse

Ich habe hier schon mal geschrieben, dass ich in meiner neuen Klasse gar keine Freunde hab und so. Ja es hat sich nichts geändert... Sie sind schon alle beste Freunde und ich hab das Gefühl keiner mag mich - oder Nein es ist so, keiner mag mich in der Klasse! Eine ist erst später in die Klasse gekommen und sie ist so richtig unsympathisch und ich bin ehrlich gesagt total neidisch auf sie, weil sie voll gemocht wird in der Klasse... WIESO SIE?! Ich mein ich bin eigentlich immer voll nett und ja...... Soll jetzt nicht so rüberkommen als wennn ich mich super finden würde, neij ich finde das ich dieses Jahr so richtig an Selbstvertrauen verloren habe, ich finde mich richtig Hässlich, finde mich dick, meine Noten werden schlechter und und und... Ich halt das langsam nich mehr aus, immer bin ich alleine wenn wir zb von einer im dir andere klasse wechseln oder so, niemand will mit mir Zusammenarbeiten, ich muss Projekte und so immer alleine machen. Ich versteh aber nicht wieso mich keiner mag bzw wieso sie nichts mit mir machen wollen? Naja ok vllt würden sie mit mir machen das weiss ich mit aber wie gesagt sind halt so eine Art "Gruppen" in Der Klasse die sind beste Freunde und so... Und immer wenn ich mal mit einem von ihnen reden will steh ich ganz leise da und sag nichts. Weil 1. Ich weiß nämlich nicht was ich sagen soll 2. Trau ich mich meistens oder eigentlich fast immer eh nie zu denen hinzugehen...:(

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Auf andere zugehen uns sich getrauen etwas zu sagen

Liebe Jennifer

Sich so alleine zu fühlen macht einem ganz schön traurig. Man hat das Gefühl, dass einem niemand mag und das tut ganz schön weh... Aber mag dich denn wirklich niemand? Du nimmst einfach an, dass dich niemand mag, ohne zu wissen ob das so ist!!! Eine Klasse besteht zum Glück immer aus vielen Personen. Einige davon sind dir sympathisch, andere sind dir unsympathisch... Leider sind die unsympathischen Menschen oft beliebt... (Diese Logik versteh ich auch nicht!! - es ist aber leider oft so). Versuch dich nicht mit den unsympathischen Mädchen anzufreunden. Bei denen fühlst du dich wahrscheinlich zu eingeschüchtert. Such dir Mädchen oder auch Jungs in der Klasse aus, die du sympathisch findest. Welche Personen sind dann am nettesten zu dir? Überleg dir das mal... Versuch mit den Personen etwas mehr zu reden bei denen du dich wohler fühlst. Wenn du dich wohl fühlst, dann wird es dir auch leichter fallen mit den anderen zu plaudern. Gibt es noch andere Mädchen/Jungs aus deiner Klasse die oft alleine sind? Vielleicht kannst du dich ja mit ihnen etwas anfreunden. Das ist viel besser als alleine zu sein. Wie siehts in den Paralellklassen aus? Gibt es dort noch Personen die nett scheinen? Wenn ja dann ist es auch nicht verboten, in den Pausen mit diesen Personen abzuhängen. Versuch nicht die kuulsten Freunde zu finden... versuch Menschn zu finden bei denen du du selbst sein kannst.

Tatsache ist aber auch, dass DU neu in die Klasse gekommen bist.  Die anderen Mädchen haben ihre Freundschaften bereits aufgebaut... Das bedeutet auch, dass DU dich anstrengen musst. Wenn man sich in eine bestehende Klasse integrieren möchte, ist das oft nicht leicht. Aber es ist möglich!! Mit Mut, Offenheit, Freundlichkeit und etwas mehr Selbstbewusstsein wirst du es schaffen. Versuch jeden Tag ein Stück mutiger zu werden. Nimm dir jeden Tag mindestens 2 Dinge vor wie du mit anderen reden möchtest: z.B. "Sandra" fragen was für Zeit ist, oder "Lena fragen was sie am Wochenende so gemacht hat". Vergiss nicht auch von dir zu erzählen. Wichtig ist, dass du etwas Übung bekommst und dich auch getraust mal etwas zu sagen. 

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten