Keine Lust, etwas zu ändern

Hallo, ich (w,17) habe einfach keine Motivation mehr, etwas für die Schule zu machen. Ich kann mich nicht mehr dazu überwinden, schiebe alles auf oder fange erst gar nicht damit an, obwohl ich Prüfungen habe, welche für die Matura zählen. Und um ehrlich zu sein, glaube ich, dass mir Tipps, wie ich das ändern könnte, gar nichts bringen würden, da ich nichtmal die Lust dazu habe, etwas zu ändern, weil ich so demotiviert bin. Es tut mir leid das so zu schreiben, ich schäme mich ja selbst dafür..

Liebe Grüsse und danke für die Antwort

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Ohne schlechtes Gewissen

Liebe Lilia

Das tut mir leid. Du musst dich wirklich nicht schämen, obwohl ich es gleichzeitig verstehe. Du schämst dich wohl, weil du denkst, dass du doch nur wollen müsstest, dann würde es schon klappen. Und wenn du ja nicht willst, dann bis du ja selber schuld.

Aber so einfach ist das nicht. Manchmal hat man einfach all seine Kräfte und Ressourcen aufgebraucht. Man kann nicht einfach "wollen". Vielleicht hast du zu lange nicht darauf gehört, was du wirklich brauchst. Darum möchte ich dir auch keine Tipps geben, wie du dich aufraffen kannst. Sondern dich auffordern, einfach ein Weile nichts zu tun und gut darauf zu hören, was du wirklich brauchst. Was du wirklich gerne tun würdest. Möglichst ohne schlechtes Gewissen. Du musst wieder auftanken können, bevor du weiterlernst. Verwöhn dich, anstatt dich zu bestrafen und selber nicht zu mögen. Ich hoffe, das klappt.

Liebe Grüsse, Mika