Keine beste Freundin

hallo

ich habe keine beste freundin, noch nie einen freund und meine kollegen sind immer beschäftigt und haben schon abgemacht. ich fühl mich echt alleine. kollegen aus anderen dörfern haben dort ihre freunde.

ich weiss nicht, ob es sich noch lohnt, immer zu kämpfen dass ich mit jemandem alleine abmachen kann und nicht noch eine und jene AUCH NOCH mitkommen muss.

lg lone

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Auch in Gruppen entwickeln sich Freundschaften

Liebe lone

Es ist nicht einfach, eine beste Freundin zu finden. Das muss ein Mensch sein, mit dem man alles (oder fast alles) teilen kann und will, mit dem man sich immer wohl fühlt, dem man vertraut und für den man sich immer Zeit nimmt und umgekehrt. Gibt es denn jemanden, den du kennst, für den das alles sicher mal aus deiner Sicht zutreffen würde? Vielleicht ist, wenn du in dich hineinhörst, gar niemand unter diesen Kollegen, bei dem das für dich zutreffen würde und deshalb hat es bis jetzt nicht funktioniert.

Ich würde tatsächlich nicht darum kämpfen, mit jemandem alleine abzumachen. Denn die Wahrscheinlichkeit, dass du eine beste Freundin oder einen Freund findest, wird nur grösser, wenn du mit mehreren Leuten abmachst. Auch in einer Gruppensituation können sich tiefere Freundschaften zwischen zweien entwickeln. Und so lernst du die anderen auch noch besser kennen und kannst besser abschätzen, wer zu dir passen würde. Ausserdem bist du dann auch nicht alleine.

Liebe lone, ich bin sicher, du findest jemanden. Lass dir bei der Auswahl ein bisschen mehr Zeit und du triffst die Person, die genau zu dir passt!

Liebe Grüsse

Kim

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten