© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Kinderliebe

Guten Abend, 

da ich ein Problem habe, wo ich mit niemandem wirklich drüber reden kann, dachte ich, ich versuch's mal hier, denn ich denke, eine neutrale Person, die mich nicht kennt, wird mich vielleicht eher verstehen. Danke schon mal für eure Hilfe.  

Also, um ganz von vorne anzufangen, als ich ganz klein war, hatte ich einen Sandkastenfreund, der ein Jahr älter war als ich. Ich war immer heimlich in ihn verliebt, aber irgendwann ist der Kontakt dann abgebrochen, wir kamen in unterschiedliche Schulhäuser und wir haben uns nicht mehr so oft gesehen. Er wohnt immer noch bei mir im Ort, ich sehe ihn trotzdem selten. Manchmal erinnere ich mich noch an die schönen Zeiten mit ihm, wenn ich Fotos sehe, doch irgendwann habe ich aufgehört an ihn zu denken und so ist auch diese Kinderliebe erloschen.

So weit, so normal. Jetzt habe ich erfahren, dass ein Mädchen aus meiner Klasse mit ihm zusammen ist. Ich fand das total lustig, dass die Welt so klein ist, aber irgendwie war ich auch ein bisschen traurig, weil jetzt jedes Mädchen in meiner Klasse einen Freund hat - und sie hat auch noch meine erste Liebe - und ich noch keinen. Wir reden oft über ihn und so haben wir uns ein bisschen angefreundet. Ich hab ihr ein paar alte Fotos von ihm gezeigt und sie hat mir erzählt, was er jetzt so macht.

Durch sie habe ich jetzt auch mit ihm wieder Kontakt, wir haben schon mehrmals gechattet und reden dann halt über sie. Sie hat gesagt, dass wir bestimmt wieder beste Freunde werden, und sie fände das toll. Ich fände es um ehrlich zu sein auch richtig schön. Ich meine, ich kenne ihn schon so lange und habe jetzt so lange keinen richtigen Kontakt zu ihm gehabt, und ich würde das echt gerne wieder aufleben lassen. Aber das Problem ist: Was, wenn ich mich wieder in ihn verliebe? ich möchte die Freundschaft zu ihr nicht aufs Spiel setzen... :( Was soll ich machen???

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Keine Angst

Liebes Glühwürmchen

Ich kann deine Sorgen verstehen, denn immerhin warst du jaschon mal in ihn verliebt. Doch Menschen verändern sich und womöglich ist er gar nicht mehr der gleiche und du hast dich ja auch weiterentwickelt. Natürlich wird er für immer speziell für dich sein, eine Kinderliebe vergisst man nicht. Du darfst diese spezielle Verbundenheit nicht mit Verliebtsein verwechseln. Vermutlich sehnst du dich im Moment einfach auch nach einem Freund, nach Vertrautheit und Geborgenheit und suchst dies ein bisschen bei ihm. Hab also wieder  Kontakt, auf keinen Fall sollst du etwas nicht machen aus Angst es könnte schief laufen, denn wenn man so beginnt das Leben zu führen, kommt man irgendwann gar nicht mehr aus seinem Zimmer heraus. Ausserdem hat er ja vielleicht süsse Kollegen...

Lieber Gruss