© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Komme mit meinem Aussehen nicht klar

hey, liebes Team. Ich weiß nicht mehr, wie die Zukunft noch einigermaßen gut werden soll... komme mit meinem aussehen nicht klar, einfach mit allem!! wenn ich geschminkt bin und eine Perücke trage, lange Oberteile damit man meine kräftigen Oberschenkel nicht sehen kann, dann ist es noch erträglich... aber ich weiß im grunde, wie ich ohne dieses "verstecken meiner mäkel" aussehe...

und vor lauter frust esse ich schon seit langer zeit ziemlich viel-zu viel. Dabei löst frustessen auch keine Probleme... bloß für den Moment tut es gut... einmal nehme ich mir vor, endlich mal etwas dagegen zu tun,aber ein paar tage später ist mir wieder alles vollkommen egal... es ist ein auf und ab...

bin 1,70m groß,wiege 72kg und bin 18 jahre alt... und fühle mich nur noch unwohl...

stress,das ist der grund,weshalb ich zu viel esse (vor allem Süßigkeiten) .. zu oft betrachte ich mich im spiegel, schaue öfter sogar mit einem kleinen spiegel in einem großen, wie mein gang von hinten aussieht... habe leichte x-beine..

dankbar zu sein für das, was man hat...anstatt sich immer selber fertig zu machen wegen dem,was man nicht hat,sich aber wünscht...aber wünschen bringt nichts, schließlich kann man einige Tatsachen nun mal wirklich nicht ändern...nur die Einstellung...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Alternativen fürs Frustessen suchen

Liebe Chantal

Du bist ein sehr intelligentes Mädchen und machst dir viele Gedanken über dich und dein Aussehen. Du hast richtig erkannt, dass die Einstellung ganz wichtig ist für die Zufriedenheit ist. Jeder Mensch, jeder Hollywoodstart, ja sogar jedes Model hat Problemzonen am Körper mit denen er nicht zufrieden ist. Der Trick ist die Körperteile zu betonen, die du magst. Welche Körperteile findest du ok an dir? Überleg dir das Mal. Überleg dir auch wie du diese Körperteile betonen kannst. Wenn du schöne Augen hast, ist es erlaubt, diese toll zu schminken damit sie dadurch noch mehr zur Geltung kommen. Schöne Hände kannst du mit Nagellack, Fingerringen und Armketten noch zusätzlich verschönern. Problemzonen darfst du ruhig kaschieren... Trage solche Kleider in denen du dich wohl fühlst, auch deine lange Oberteile können total schön aussehen. 

Frustessen und stressbedingtes Essen sind sehr ähnlich. Den ersten Schritt hast du bereits gemacht: Du hast erkannt, dass Frustessen die Probleme nicht löst und nur vorübergehend hilfreich ist. Das ist eine wichtige Erkenntnis. Nun empfehle ich dir nach Alternativen zu suchen um Stress abzubauen. Probier mal Sport (Joggen, Schwimmen), Telefonanrufe oder Gespräche mit einer Freundin oder den Frust niederzuschreiben (Tagebucht)... Versuch das Frustessen durch etwas anderes zu ersetzen. Wichtig ist auch, dass du versuchst, die Probleme nicht herauszuschieben. Wenn du eine anstehende Sache hast, die bei dir Stress auslöst, versuch es so schnell wie möglich hinter dich zu bringen. Denn je schneller du etwas hinter dich bringst, desto weniger lang wird es dich belasten und stressen. 

Laura