Kuscheltier

Hey ich bin 16 und habe immer noch ein Kuscheltier. In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass sich die Gefühle gegenüber meinem Kucheltier verstärkt haben. Immer, wenn ich im Bett bin egal ob zum schlafen oder chillen muss er ganz nah bei mir sein. Ich halte ihn immer an die Brust gedrückt und es gibt mir ein besseres Gefühl. Aber es ist mir peinlich vor Gleichaltrigen das zuzugeben...

Ist das normal?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Absolut

Liebe Nala

Beides ist absolut normal. Dass du noch ein Kuscheltier hast. Und dass es dir peinlich ist, es vor Gleichaltrigen zuzugeben.

Vielleicht haben nicht alle Gleichaltrigen noch ein Kuscheltier, doch es gibt sehr viele, auch erwachsene Personen, die noch eines im Bett oder im Zimmer haben. Es ist vollkommen okay und gesund, etwas zu beitzen, dass einem ein gutes Gefühl gibt. Dass es bei dir in letzter Zeit stärker ist, bedeutet vermutlich, dass dein Leben im Moment etwas anstrengender ist als sonst und du gerade etwas mehr Geborgenheit brauchst. Super, dass du weiss, wie dir ein gutes Gefühl zu geben.

Und hey, du brauchst das ja auch überhaupt nicht vor irgendjemandem zuzugeben. Das geht ja niemanden was an. Alle haben ihre kleinen Geheimnisse, glaub mir.

Ich wünsche dir und deinem Kuscheltier noch alles Gute.

Liebe Grüsse, Mika