Leicht und trotzdem dicker Bauch

Hallo

Ich halte es wirklich nicht mehr aus! Ich habe vor ein paar Wochen bemerkt, dass mein Bauch sehr dick geworden ist, alles ist voller Fett am Unterbauch und an den Seiten. Ich habe meinen Bauch den ganzen Winter durch nicht wirklich im Spiegel angeschaut, da ich wusste, dass mein Gewicht normal oder sogar leicht ist (bin 51kg/166) und ich mich deshalb nicht wirklich um meine Figur kümmerte. Doch dann bin ich so erschrocken, als ich das gesehen habe und ich frage mich wie das passiert ist, ich war in meinem ganzen Leben immer dünn und jetzt dieses ganze Fett. Ich habe dann eine Woche lang kaum etwas gegessen, jetzt ess ich wieder mehr oder weniger normal, da ich so grosse Angst vor einem ,,Jojo-Effekt,, habe. Aber ich mache sehr viel Sport, Süssigkeiten ess ich keine mehr. Den ganzen Tag kann ich nur daran denken wie dick mein Bauch ist, kontrolliere immer im Spiegel ob er nun endlich dünner, oder gar noch dicker geworden ist. Ausserdem frage ich mich immer, wie das sein kann, dass ich so leicht bin und trotzdem so einen dicken Bauch habe. Ich bin dermassen verzweifelt, was soll ich nur tun ich kann nicht mehr und manchmal denke ich, wenn ich so dick bin oder sogar noch dicker würde, würde ich lieber nicht mehr leben wollen. (W/17)

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Körpergefühl

Liebe Luisa

Es ist gut, dass du das mit dem Jojo-Effekt verstehst. Diäten bringen den Körper so durcheinander, dass er am Schluss tatsächlich zulegt. Du bist ja tatsächlich ziemlich leicht, ich kann mir nicht vorstellen, dass du dich mit niedrigerem Gewicht wohler fühlen wirst. Aber gut ist es sicher, auf eine gesunde Ernährung mit genug Proteinen zu achten, damit du durch den Sport auch tatsächlich Muskeln aufbauen kannst. So bekommst du ein besseres Körpergefühl und wirst straffer.

Vergiss nicht, dass sich dein Körper mit der Pubertät und den Hormonen verändert. Die meisten Frauen haben in der Zeit vor der Menstruation mehr Bauch und fühlen sich unwohl und aufgebläht. Nach der Menstruation ist es dann wieder weg. Das hat nichts mir dem Gewicht zu tun.

Ich würde dir davon abraten, dich jeden Tag im Spiegel zu kontrollieren. Das kann die Körperwahrnehmung so verändern, dass dein Blick völlig verzerrt wird. Man kann die Veränderungen des Körpers dann gar nicht mehr realistisch einschätzen.

Ich wünsche dir, dass du dich bald wieder wohl fühlst in deinem Körper. Liebe Grüsse, Mika