© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Lesbisch mit Kinderwunsch

Hallo,

Für mich ist schon seit einigen Jahren klar, dass ich mit Jungs nichts anfangen kann. Ich hab alles mögliche ausprobiert, aber ich fühle mich dem weiblichen Geschlecht einfach mehr hingezogen und Männer abstossend. Ich bin eine Lesbe und stehe auch dazu.

Nun bin ich aber zwiegespalten. Ich hab mit Freunden über den Kindeswunsch gesprochen. Ich möchte mal Kinder haben, eine Familie gründen, heiraten.

Sie haben mir davon abgeraten.

Ist das so? Soll ich als Lesbe keine Kinder haben? Mir ist durchaus bewusst, dass es für das Kind Schwierigkeiten mit sich bringen kann, aber soll ich mich auf einen Mann einlassen, nur weil ich Kinder möchte? Soll ich meinem Naturell zuwider handeln? Muss ich mich wirklich zwischen Lesbe sein oder Kindern entscheiden? Gibt es da wirklich nur entweder oder? Ich kann mich doch nicht verstellen, nur weil ich ein Kind möchte. Und umgekehrt, darf ich denn keine Kinder haben?

Ich bin verwirrt und weiss nicht was tun. Könnt ihr mir weiter helfen?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

das Eine schliesst das Andere nicht aus

Hallo Kira

so ganz kurz kann ich dir sagen, dass es sehr wohl Frauen gibt, die lesbisch sind und Kinder haben. Was das aber genau bedeutet und wie sie das angepackt haben, kannst du besser beiwww.lustundfrust.ch nachfragen. Dort gibt es direkte Kontaktmöglichkeiten und die kennen sich sehr gut aus mit deinem Thema.

bettina