Liebe einen Typen seit 3 Jahren

Ich habe hier schon mal etwas geschrieben. (kurzform) liebe einen typen seit 3 jahren. er hat mir hoffnungen gemacht. ich hab mit ihm geschlafen weil er meinte, dass er gefühle hat, aber das er halt grade aus einer beziehung kam und ja ich schlief halt mit ihm (MEIN ERSTES MAL)und er hielt es nich mal für nötig seine hose richtig aus zu ziehen, sondern nur bis zu den knien. 12 tage später hat er ne freundin und auch noch eine fernbeziehung einfach so. Ich konnte mit niemandem reden weil meine beste freundin grad 1400 kilometer weit weg gezogen ist. Seit der 5. klasse wurde ich durchgehend gemobbt, hab klassen gewechselt ect. Durch dieses jahrelange drama habe ich eine psyische krankheit entwickelt, sie nennt sich zwangsneurose. Sie behindert meinen ganzen alltag und anderen fällt es auch schon auf. Aber die geschichte geht weiter: ich tat so als ob ich glücklich wär und mich für ihn freuen würde.. naja er hat angefangen mich zu ignorieren, sogar an meinem geburtstag. es brach mir das herz. ich war so leer . Ich hatte schon oft momente wo ich geweint habe und gott angefleht habe mich endlich zu erlösen. Ich habe nur scheisse erlebt. Mein aller erster freund hat was mit meiner besten freundin angefangen. Nur so als beispiel. Was ich vergessen habe zu erwähne ich bin wegem dem mobben ins ausland gezogen, aber wie man sieht, ist es hier auch nich besser. Jetzt gehts weiter wir kriegen eine neue schüler sie ist hübsch und sofort bin ich abgeschrieben. Mein bester freund (der einzige der mie hier noch wichtig war) hat mir heute gesagt, dass er mich nicht mehr als freundin will und sie cooler sei.und den typ mit dem ich sex hatte, dem ist sie innerhalb von 2 monaten auch wichtiger geworden. Ist ja nicht dasa ich sex mit ihm hatte und wir uns 3 jahre kennen. So nächstes problem... ich muss wieder zurück nach deutschland ziehen und habe kein bock. ich will nicht das alles wider von vorne los geht. Was habe ich denn getan um das zu verdienen. Ich ritzte mich und versuchte mir das leben zu nehmen und denke täglich daran wie schön die erlösung sein kann. selbstmord, beziehungsweise wo dann jeder weiss das es einer war das kann ich meiner familie nich antun..hilfe ich hab angst ein psycho zu werden. Ps. meine beste freundin weiss alles davon

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Loslassen

Liebe Lila

Du hast bereits einige schiefe Beziehung hinter dir. Aber leider sind schlechte Beziehungen und Freundschaften genau so ein Teil des Lebens wie die guten Freundschaften. Nebst all diesen gescheiterten Freundschaften, hast du aber immer noch deine beste Freundin. Auch wenn sie jetzt viele Kilometer weit weg wohnt, ist sie immer noch deine Freundin und du kannst ihr alles anvertrauen. Es ist wunderschön so einen Menschen zu haben. Im Leben muss man lernen, welche Menschen einem gut tun und welche nicht. Zu den Menschen, die dir gut tun (wie z.B. deine beste Freundin) musst du gut schauen und die Freundschaft zu Ihnen pflegen. Im Gegensatz dazu muss man die Menschen, die einem nicht gut tun "loslassen" können. Manchmal ist es schwer zu akzeptieren, dass es Menschen in seinem Leben gibt, die einem gar nicht gut tun... sondern dir nur Sorgen, Kummer oder andere schlechte Gefühle bescherren. Ein Typ in deinem Leben, der sicher mehr Sorgen als Freude bereitet, ist dein Schwarm. Willst du wirklich einen Freund haben, der dich so behandelt? Nicht mal den Anstand hat, die Hosen beim Sex ganz auszuziehen? Du bist ein Mädchen, das bereits viel durchgemacht hat und jemanden verdient hat, der dich und deine Liebenswürdigkeit auch schätzt. Und ich bin mir sicher, dass du so einen Mann noch finden wirst. Aber wenn du die ganze Zeit dem "schlechten Typen" hinterher rennst, dann wirst du diesen tollen Mann, der da draussen auf dich wartet nicht finden. Auch auf Freunde, die dir aus dem nichts die Freundschaft künden, kannst du verzichten. Anstatt dich an diesen Freundschaften festzuhalten, ist es viel besser wenn man "loslassen" kann und das ganze Vergangenheit sein lässt. Was die Zukunft für dich bringt, ist viel spannender, als was in der Vergangenheit geschehen ist. Sei offen und versuch neue Freunde zu finden, die dich auch wertschätzen. Es ist gar nicht so leicht neue Leute kennen zu lernen. Aber manchmal findet man dann auch Menschen, die einem das Leben bereichern und schöner machne. Nur weil du in der Vergangenheit gemobbt wurdest, muss das nicht wieder Vorkommen, wenn du wieder zurück nach Deutschland gehst. Du hast dich verändert und bist reifer geworden. Versuch den Umzug als weiteren Schritt zu sehen um noch reifer zu werden und neue Erfahrungen zu machen. Es kann gut sein, dass der Umzug auch ein "Neustart" in ein glücklicheres Leben wird.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten