Liebeskummer

hallo ich habe liebes kummer und meine frau intersiiert das nicht sie ist abgehauen macht weiter partys und ist froh wenn sie von mir weg ist ich habe keine lust mehr es tut sooo extrem weh bitte hilfe

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Versorge den Liebeskummer

Lieber Chevy

Liebeskummer ist etwas, dass wahnsinnig weh tut. Das ist eine schwere Zeit, in der man leidet und ständig darüber grübelt, warum der andere einen nicht oder nicht mehr will. Fast alle Menschen erleben das mindestens einmal im Leben. In dieser Zeit darf es einem auch schlecht gehen, man darf wirklich traurig sein. In deinem Fall ist es auch hart, dass die, die du willst, anscheinend kein Problem damit hat, dass ihr nicht zusammen seit. Sie macht weiter Party und zeigt sich so auch der ganzen Welt fröhlich und "frei" von dir. Das tut noch mehr weh, denn das kriegen ja alle mit.

Sie gibt dir so klar zu verstehen, dass sie dich nicht mehr will. Deshalb ist es für dich wohl besser, wenn du sie loszulassen versuchst. Leider gibt es kein Patentrezept gegen Liebeskummer. Wichtig ist, dass du damit abschliessen kannst. Dafür musst du sie nicht vergessen. Versuche die schönen Erinnerungen an sie zu sammeln und dann aber wegzulegen. Man muss auch versuchen, die schlechten Gefühle auf die Seite zu tun. Das kannst du zum Beispiel, in dem du deine Gefühle aufschreibst und dann das Geschriebe und die Erinnerungen an einem besonderen Ort versorgst. 

Wenn es einem so schlecht geht, wie dir im Moment, muss man wieder lernen, Freude und Lust im Leben zu haben. Versuche jeden Tag Dinge zu tun, von denen du weisst, dass du normalerweise Freude daran hast. Suche dir Aktivitäten, die dich gut und stark fühlen lassen. Das kannst du alleine tun oder auch mit deinen Freunden. Sowieso würde ich dir raten, in dieser Zeit viel mit Freunden abzumachen, denn das lenkt ab und man erinnert sich wieder daran, dass es Menschen gibt, die einen genau so mögen wie man ist und gerne mit einem zusammen sind.

Ich wünsche dir noch viel Kraft und hoffe, dass es dir bald wieder besser geht.

Kim

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten