Möchte mit Lehrerin über Probleme reden

Ich Will mit meiner Lehrerin über Probleme reden. Ich Trau mich aber nicht. Heute Habe ich gehört wie Sie über die Familie einer Schülerin geredet hat

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Falls reden nicht so einfach ist, schreibe ihr

Hallo Namenlos

Ich finde es gut, dass du deine Lehrerin auf deine Probleme ansprechen willst. Offensichtlich vertraust du ihr. Nutz das! Dass es Mut braucht, sie auf deine Probleme anzusprechen, ist sehr verständlich. Du öffnest dich schliesslich einer anderen Person gegenüber. Du musst aber keine Sorge haben, für deine Lehrerin gehört es zu ihrem Beruf, dass sie für ihre Schüler eine Ansprechsperson ist. Das heisst, sie weiss auch wie mit solchen Situationen umgehen. Du wirst sie nicht erschrecken mit deinen Problemen.

Wenn du Angst davor hast, dass sie etwas an jemanden weitererzählt, den es nichts angeht, sag ihr das. Sag ihr, dass du nicht möchtest, dass andere Leute etwas von deinen Problemen erfahren. Du kannst ihr auch erzählen, dass du gehört hast, wie sie über die Familie einer anderen Schülerin geredet hat. 

Falls du dich nicht traust, sie anzusprechen - schreib ihr einen Brief. Es ist manchmal einfacher, etwas aufzuschreiben, als jemandem Probleme persönlich zu sagen. Du kannst ihr auch einfach mal schreiben, dass du mit ihr reden willst und dann kommt sie auf dich zu und wird dich fragen. Vielleicht fällt es dir einfacher, wenn du nicht den ersten Schritt machen musst.

Viel Erfolg

Claire

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten