Möchte zu einem Psychologen

Hallo ihr da! Ich habe wie alle hier ein Problem...

Vor kurzem habe ich meiner Mutter gebeichtet, wie ich mich fühle, wie schlecht es mir geht, wie schwer mir jeden Tag fällt, und wie abgelenkt ich in der Schule bin und so. (Das ich starke Suizid Gedanken habe, habe ich mir nicht getraut ihr zu verraten). Daraufhin haben wir einer Beratungsstelle angerufen und gefragt ob wir einen Termin vereinbaren könnten. Da die Mitarbeiter dort zuerst etwas über einen und die Situation wissen wollen, hat meine Mutter ihnen davon erzählt. Zuletzt sind sie dann der Meinung gewesen, dass sie mir nicht helfen könnten, dass ich lieber zu einem Psychologen/Psychiater gehen sollte.

Als ich meine Mutter gestern gefragt habe, ob wir denn jetzt anrufen, hat sie mit einem "warum..?" geantwortet, so wie, als wäre es anstrengend oder unnötig oder so. Dabei ist es mir total wichtig! Mir geht es im Moment psychisch extrem schlecht und ich weiss nicht wie lange ich das noch aushalte!! Und vorallem verbaue ich mir so meine Zukunft! Meine Noten in der Schule sind so schlecht, da ich mich einfach nicht mehr konzentrieren kann! Ich brauche Hilfe! Wie kann ich meiner Mutter klar machen, dass ich unbedingt zu einem Psychologen/Psychiater will? Und ist das teuer, oder wird das von der Krankenkasse gezahlt? Danke für Antwort!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Mutter muss versthen, warum sie anrufen soll

Liebe Sandra

Deine Mutter hat dich gefragt "warum" du zu einem Psychologen möchtest. Wenn du möchtest, dass deine Mutter etwas unternimmt, musst du ihr diese Frage beantworten können.  Ansonsten wird sie nicht verstehen, warum du umbedingt zu einem Psychologen willst. Wenn du dich getraust, kann du ihr von deinen Suizidgedanken und dem anderen Problem erzählen. Dann wird sie besser verstehen, warum du Hilfe willst. Wer den Psychologen bezahlt ist sehr unterschiedlich und von deiner Versicherung abhängig. Wenn du vom Arzt in eine therapeutische Behandlung überwiesen wirst, übernimmt das meist die Krankenkasse. Wichtig ist, dass du gleich zu Beginn mit dem Therapeuten klärst, wer was zahlt. Die Preise für eine Therapiesitzung varieren stark... In der Schweiz kostet eine Sitzung zwischen 110-190 Franken.

Laura