© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Maske

hi,

ich bin 13. ... Keine ahnung warum ich das jetzt hier schreibe, vielleicht, weil ich es brauch? hm, kp in letzter zeit fühle ich mich oft so unendlich traurig und alleine. vor ein paar tagen habe ich tatsächlich darüber nachgedacht, wie es wohl am besten für mich wäre mich umzubringen. naja, dass es mir so geht... ich hab einfach keine lust mehr. immer habe ich eine maske auf. eine maske, hinter der man nicht sieht, wie es mir wirklich geht. und reden kann ich nicht. ich habe zu wenig vertrauen. noch nicht mal weinen kann ich. diese phase, wo ich so traurig und so bin, hatte ich schon ein paar mal. ich habe angefangen mich zu schneiden, bzw. ritzen. nicht oft und nicht regelmäßig. aber letzte woche habe ich es wieder gemacht. ich hab kein bock mehr.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Unterdrückte Gefühle werden stärker

Liebe antonia

Gefühle zu zeigen oder über sie sprechen, ist nichts Einfaches. Viele Menschen haben Mühe damit, du bist nicht allein damit. Man lernt schon als kleines Kind, dass man bestimmte Gefühle nicht direkt zeigen darf, manchmal wurde man dafür sogar bestraft. Das bleibt bei vielen Gefühlen auch so, wenn man grösser und erwachsener wird. Doch über Gefühle sprechen darf man, das ist etwas anderes. Es hilft, besser klarzukommen und einander näher zu sein. Trotzdem hat man vielleicht Angst, sich zu blamieren oder verletzt zu werden. Deshalb ist es einfacher eine Maske aufzusetzen, das verstehe ich. Doch die Gefühle bleiben trotzdem und werden sogar immer stärker, wenn man sie unterdrückt. Halte also deine Gefühle nicht zurück. Finde Wege, sie rauszulassen, durch Schreiben, in eine Kissen boxen, Musik hören oder Gespräche. Sprich mit jemandem, dem du vertraust. Oft haben andere ähnliche Gefühle wie du, auch wenn du das nie denken würdest.  

kim