© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Mein Leben ist langweilig

Ich bin 12 Jahre alt und mein Leben ist total langweilig, ich würde mir gerne wünschen Abenteuer zu erleben und einen festen Freund zu haben, aber ich habe gar nichts davon und ich gucke jetzt immer "Anna und die Liebe" und das einzige, was ich nachts träume ist, dass ich die Schauspieler von "Anna und die Liebe" treffe und mit denen dann befreundet bin und soo. Aber dann, wenn ich wieder aufstehe ist wieder alles total doof und langweilig :( Ich weiß einfach nicht mehr, was ich noch machen noch. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen ?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

etwas unternehmen

Hallo Jule

Ich habe es selber auch nicht gern, wenn mir langweilig ist. Das ist ein blödes Gefühl, gell!

Gleichzeitig denke ich, dass man mit 12 Jahren ein recht spannendes Leben haben kann. Du gehst tagsüber sicher in die Schule. Kannst du auch Freifächer besuchen wie Sport oder Instrumentenunterricht? Diese Kurse werden ja wahrscheinlich am späten Nachmittag oder abends angeboten. Wenn du sowas besuchen könntest, hättest du schon eine tolle Abendbeschäftigung.

Sicher gibt es an deiner Schule auch ein Anschlagbrett mit anderen Freizeitangeboten wie Mädchenclub oder anderes. Schau dich doch einmal um und frage unbedingt auch deine Schulkolleginnen, was sie denn für Hobbys haben und was sie in ihrer Freizeit alles unternehmen. Es braucht einfach ein bisschen Aufwand von deiner Seite, aber du wirst so sicher etwas finden, das dir entspricht. Sobald du regelmässig einen Kurs oder ein Training besuchst, wirst du neue KollegInnen finden und vielleicht sogar auf deinen zukünftigen Freund treffen. Ich wünsche es dir:-)

Liebe Grüsse