© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Meine Freunde sind tot

Hallo bin nicki und 17.

Meine freunde sind tot! Wir wollten zu einer Party und richtig abfeiern. Auf dem Hinweg sind sie verunglückt.

Sie sind frontal in einen Baum gefahren. Wir saßen im anderen Auto und mussten alles mit ansehen. Ich weiß nich aber das is jetz 5 monate her und ich check das immer noch nicht. Mein Ex-Freund war auch mit unter den toten. Ich liebe ihn immer noch und kann mich einfach nich neu binden. Ich habe das schlechte gewissen ihm fremd zu gehen auch wenn ich weiß das er tot ist und wahrscheinlich will das ich weiterhin glücklich bin aber ich kann nich.

Es waren 3 freunde von mir die plötrzlich starben ich kann da nich drüber fertig werden und reden kann ich auch mit niemanden. Selbst mit den freunden die das auch gesehen haben geht es anders als mir. Die verkraften das einfach so.

Ich krieg die bilder nich aus den kopf und ich kann sie nich einfach so vergessen. Was kann ich tun? ich weiß es gibt psychologen und sowas aber ich will da nich hin

Lieben gruß eure Nicki.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Lass dir Zeit

Liebe Nicki

Was du erlebt hast, ist schmerzhaft, belastend und schockierend. Das du damit nicht fertig wirst und dich die Bilder verfolgen ist eine normale Reaktion auf ein solch extremes Ereignis. Deine Erinnerungen sind mit starken Emotionen verbunden und in deinem Gehirn gespeichert. Ein solches Erlebnis zu verarbeiten braucht viel Zeit und 5 Monate sind keine lange Zeit.

Es ist gut, dass du versucht hast, mit deinen Freunden zu reden. Das ist der richtige Weg. Es scheint aber, dass sie eine andere Art, damit umzugehen, haben. Jeder reagiert anderst auf ein solches Erlebnis. Vielleicht haben deine Freunde es schneller verkraftet, vielleicht ist ihr Weg, damit umzugehen, eher Verdrängung. Finde jemanden, mit dem du darüber reden kannst, was passiert ist. Dieser Mensch muss nicht dabei gewesen sein, denn es geht darum, dass du darüber sprechen kannst und jemand da ist der dir zuhört.

Die Trauer über den Verlust von Freunden kann Monate dauern, bis sie sich auflöst. Und selbst dann kann durch ähnliche Bericht in den Medien, Geburtstage oder Todestag alles wieder wachgerufen werden. Lass dir also ruhig mehr Zeit, um dich neu zu binden. Es ist ok, wenn es dir ein ungutes Gefühl gibt, wenn du dich auf jemand neues einlässt.

Viel Kraft für die nächste Zeit und liebe Grüsse

Kim