Mich mit anderen Sachen zu beschäftigen nützt nichts

habe eine psychische störung, fühle mich nutzlos, sinnlos, verletzt und einsam, bin sehr sensibel, habe sehr sehr viele Menschenentäuschungen, habe keine lebensfreude, bin immer müde und will nur noch schlafen, fühle mich voll krank, obwohl ich nichts habe, einen Termin beim psychologen zu bekommen ist sehr schwer und dauert, habe schon versucht mich mit andere sachen zu beschäftigen, nützt und bringt nichts, was kann ich od. sollte ich machen???

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Jeden Tag etwas für dich machen

Liebe Ece

Dir geht es wirklich nicht gut, ich seh das. Auch wenn es nicht einfach ist, zum Psychologen zu gehen, solltest du dran bleiben, du wirst einen Termin bekommen. In der Zwischenzeit kannst du dich natürlich mit anderem beschäftigen, doch wie du schriebst, das ist gar nicht so leicht, wenn keine Lebensfreude spürbar ist. Es ist aber gut, dass du das versuchst und du solltest das auch weiterhin tun. Achte darauf, dass du oft mit anderen zusammen bist. Dass du dich mit Sachen beschäftigst, die dir ein gutes Gefühl geben, nicht einfach irgendwas. Auch wenn du im Moment nicht viel spürst, hast du vielleicht Vermutungen, was dir eventuell Spass machen oder dich entspannen könnte. Versuch dem Drang immer nur noch zu schlafen, entgegenzuwirken, und gib dir für jeden Tag eine kleine Aufgabe, die du erledigen musst und auf die du danach etwas stolz zurückschauen kannst. Nichts anstrengendes, nur etwas kleines. Geh auch jeden Tag ein paar Minuten draussen spazieren und das beste wäre, wenn du ein bisschen Sport machen könntest. Mach diese Dinge jeden Tag und bemüh dich weiter um einen Psychologen.

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten