Mir fehlen die Umarmungen und die Geborgenheit

Meine Eltern sind beide gestorben. schon länger und ich bin alt genug um mein Leben zu leben, ohne Sie. Aber ich komme einfach nicht über Ihren Tod hinweg, Ich vermisse Sie, ich fühle mich so alleine. Am meisten fehlen mir die Umarmungen, die Geborgenheit. Wie kann ich ohne das weiterleben?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Geborgenheit durch anderen Menschen erleben

Liebes Little-Baby-Girl

Es tut mir Leid, dass du beide Elternteile verloren hast. Deine Eltern haben zu deinem Leben gehört und jetzt wo sie weg sind ist in deinem Leben und Herzen ein Loch. Die Zuneigung und Liebe von Eltern ist einzigartig. Es verlangt niemand von dir, dass du mit ihrem Tod bereits abgeschlossen haben musst und du sie nicht mehr vermissen darfst. 

Aber trotzdem ist es so, dass das Leben weiter geht und du dir neue Quellen suchen musst, die dir Geborgenheit und Zuneigung geben können. Die Zuneigung von anderen Menschen wird nie die Zuneigung deiner Eltern nie ersetzen können, aber sie wird dir trotzdem gut tun. Hast du noch andere Verwandte, zu denen du einen guten Kontakt hast, eine Nachbarin oder eine gute Freundin? Pflege diese wertvollen Kontakte und hab den Mut dich zu öffnen. Du musst nicht verstecken, dass du traurig bist, du kannst sagen, dass du die Sicherheit und Zuneigung deiner Eltern vermisst. Manchmal können auch Freunde zu einer Art Ersatzfamilie werden. Ich bin mir sicher, dass du wieder Zuneigung bekommen wirst. Auch wenn es dir im Moment fehlt, wird die Zeit kommen, wo du dich vielleicht in einen lieben Mann verliebst. Seine Umarmungen und Zärtlichkeiten können dir ebenfalls Geborgenheit geben. 

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten