top of page

Mit Mutter klar kommen

Hallo,



Also ich habe ein problem, ich komm mit meiner mutter nicht zu recht.. Wenn mein zimmer nicht zusammengeräumt ist, macht sie stress und heute ist sie reingekommen und hat mich angespuckt. ich weiss nicht mehr weiter, was ich machen soll und es geht so seit meine schwester einen freund hat und sie ist die beste für ihn, aber für mich ist sie nie da, auch wenn ich mit ihr rede, ist sie niee daa. ich weiss wirklich nicht mehr weiter.

könnten Sie mir bitte helfen wie ich bsp. mit meiner mutter wieder wie früher klar komme. ich bitte sie mir zu antworten. Danke

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Klar reden

Lieber Sebastian

Dass deine Mutter dich anspuckt, geht überhaupt nicht. Egal, was du getan hast, hast du das nicht verdient. Und ich vermute, dass es egal ist, ob du dein Zimmer aufgeräumt hast oder nicht oder ob es um andere Sachen geht, die sie dir vorwirft. Dass sie dich so behandelt, zeigt, dass sie Probleme hat, die nichts mit dir zu tun haben. Es ist sehr wichtig, dass du nicht dir die Schuld dafür gibst und irgendwie versuchst alles richtig zu machen, damit deine Mutter zufrieden ist, denn das liegt nicht in deiner Macht. Auch wenn du Fehler machst, ist das okay, du darfst das. 

Auch wenn es schwierig ist, das Wichtigste ist, miteinander zu reden. Versuch in einem ruhigen Moment mit deiner Mutter zu reden und ihr zu erklären, wie du dich fühlst und sag ihr vor allem, dass du willst, dass ihr wie früher wieder miteinander klarkommt. Auch deiner Schwester sollst du ganz klar sagen, dass du sie brauchst und mit ihr reden willst. Sei nicht zu stolz und getraue dich offen zu sagen, dass du sie (Mutter und Schwester) liebst und brauchst und dass du traurig bist. Manchmal denkt man, dass die anderen ja wissen müssten, was man denkt und fühlt, aber wir Menschen haben keine telepathischen Fähigkeiten, es ist immer am besten, die Dinge klar zu sagen, anstatt enttäuscht zu sein, dass der andere es nicht "merkt".

Wenn das nicht klappt und du so richtig das Gefühl hast, alleine zu sein, überlege dir, ob du mit jemand anderem sprechen kannst. Vielleicht jemand aus der Familie, aus der Schule oder Eltern von Freunden. Such dir jemanden aus, der dich ab und zu in den Arm nimmt und mit dir Zeit verbringt. Und sei auch du ganz lieb zu dir selber, mach Dinge, die dir Spass machen und sei stolz auf dich.

Lieber Gruss, Kim

bottom of page