© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Mobbing in der Schule und im Chat

Es ist so das sich jeder verändert hat und mich keiner mehr mag und dieser eine junge der mich immer opfer du stinkt ich kaufe mir eine gasmaske und dich zu ertragen macht mich runter immer weiter wie sie mich in einem chat immer wieder runter machen ich ertrage es nicht mehr! Ich verliere immer mehr freunde ich bin froh dass ich immerhin noch manchmal lachen kann in der familie habe ich es auch nicht gerade leicht😢

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Suche Dir Verbündete und sammle Beweise

Liebe Sayla

Das tut mir alles sehr leid und ich bin auch froh, dass Du ab und zu immer noch lachen kannst. Halte an diesen Momenten und vor allem an diesen Menschen, mit denen Du lachen kannst, fest! Es ist so wichig, sich auf das Gute und nicht das Negative zu konzentrieren. Und zwar jeden Tag und so oft wie möglich.

Suche Dir Verbündete gegen die Mobber, tue Dich mit diesen Schülern zusammen, die Dich nicht mobben. Wenn alle sich verändern, verstehst Du Dich vielleicht plötzlich mit Mitschülern, von denen Du es früher nicht gedacht hättest. In der Gruppe bist Du geschützer und Du fühlst Dich weniger alleine. Du musst Dich dafür nicht schämen, denn Mobbing passiert vielen Menschen und Du trägst keine Schuld. Nur der Mobber ist im Unrecht, nicht Du!

Es ist wichtig, dass Du gerade beim Mobbing im Chat nicht reagierst. Ignorier es, sonst wird schlimmer. Wenn es geht, sperrst Du den Absender. Mach Screenshots der Nachrichten, damit Du Beweise hast und das Mobbing melden kannst. Du solltest die Schule darüber informieren. Schweigen bringt nichts und Du hast das Recht, vor Mobbing geschützt zu werden.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und dass Du bald wieder mehr lachen kannst!

Liebe Grüsse, Mika