Muss ich bei Depression zum Hausarzt?

Hallo ich habe eine frage

wenn ich depressiv am werden bin, zu welchen arzt muss ich?

geht das beim normalen hausarzt oder muss ich da zu jemand anderem?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Hausarzt oder Psychotherapie, du kannst selber wählen

Liebe Nanja

Wenn du merkst, dass du in eine depressive Verstimmung oder Episode kommst, dann kannst du das mit deinem Hausarzt besprechen. Häufig ist es so, dass der Hausarzt einen dann in eine Psychotherapie weiterleitet, was in deinem Fall wahrscheinlich auch sinnvoll wäre, weil du gut früh merkst, was mit dir passiert und man das dann noch besser auffangen kann mit einer Gesprächstherapie. Hausärzte verschreiben manchmal, wenn jemand depressiv zu ihnen kommt auch nur Medikamente. Ich würde dir raten, deinen Hausarzt zu fragen, ob er eine Psychotherapeutin oder einen Psychotherapeuten für dich empfehlen kann, damit du mit jemandem deine Stimmung und dein Empfinden besprechen kannst und vielleicht noch andere Probleme angehen kannst. 

Du kannst auch direkt eine Psychotherapeutin oder einen Psychotherapeut bzw. eine Psychiaterin oder einen Psychiater suchen. Gib dazu einfach Psychotherapie und deinen Wohnort bei google ein, ruf da mal an und frage ob du einen Termin machen kannst. Mache eine Therapie bei jemandem, der/die dir sympathisch ist, bei jemandem wo dir wohl ist. 

Ich wünsche dir alles Gute

Claire

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten