Nicht mehr leben wollen

Was tun, wenn ich nicht mehr leben will?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Um Hilfe fragen

Liebe Julia

Viele Kinder und Jugendliche haben ähnliche Gefühle wie du. Du bist nicht alleine damit. Diese schwere Zeit wird vorbeigehen und du wirst wieder leben wollen, denn du bist ein wertvoller Mensch und hast das verdient. Damit sich dein Leben ändert, ist der beste Weg, Hilfe anzunehmen. Das Wichtigste ist, dass du mit jemandem sprichst, dem du vertraust. Am besten ist es, wenn du mit jemandem Erwachsenen sprichst. Denn Erwachsene kennen sich aus und wissen besser, wie sie dir helfen können, damit es dir besser geht. Sprich mit deinen Eltern, deinen Lehrern, einem guten Freund oder nimm Kontakt mit einer Beratungsstelle für Kinder und Jugendliche auf. Es ist ein Zeichen von Mut und vom Erwachsenwerden, wenn man nach HIlfe fragt. Es zeigt, dass du erkennst, dass du Probleme hast und dass du das in Angriff nehmen kannst. So wie du hier geschrieben hast, musst du nun weitermachen. Julia, du wirst das schaffen!

Ich denk an dich, Kim

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten