Offen, begeisterungsfähig und loyal

ich bin wohl absolut viiiiel zu alt für so zeugs... aber eben, bin speziell, schon von anfang an... ich war früher immer sehr scheu, heute nicht mehr so krass, aber ich kann einfach mich niemandem mehr anvertrauen, seit dem ich mehrere gute kolleginnen verloren habe... wieso ist mir unklar, es kamen gerüchte über mich auf, und ich lasse solche sachen nicht über mich ergehen. mir fehlt schon seit langem jemand, der so denkt wie ich... scheiss egal aus welcher schicht oder weiss gott was... ich mag es nicht eingeschränkt zu werden, eine freie, unbeschränkte sichtweise auf die welt ist mir sehr wichtig, auch wenn dass heissen mag die meinung ein paar Mal zu ändern, kann passieren, wenn man noch nicht alles auf der welt gesehen hat... ausserdem bin ich, was drogen und beziehungen angehen, ein offener mensch. das ist mit abstand das grösste problem eine "beste"freundin zu finden, denn viele denken zu eingeschränkt. wie gesagt, ich bin ein offener mensch und kann mich für andere sachen begeistern, aber genau das würde ich auch von meiner Bf verlangen...ausserdem bin ich, wenn ich einmal vertrauen gefasst habe, ein seeeeeeeehr loyaler typ; leider habe ich diese loyalität noch nie zurück erhalten; vielleicht hast du interesse?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Nicht überfordern

Hallo SJ

Du scheinst ein ziemlich starke Persönlichkeit zu sein, die neugierig und mutig ist, zu sich steht und auch zu ihren Freunden, sofern diese dazu bereit sind... Als offener Mensch stösst aber gleichzeitig auf Widerstand, da du nicht nur zu den Menschen offen bist, sondern auch zu allen möglichen Erlebnissen und Erfahrungen, die andere möglicherweise überfordern. Denn dazu brauchst du ein starkes Gegenüber, was nicht immer einfach zu finden ist. Doch es gibt genug Menschen, die auch so ticken wie du. Du hast nur noch nicht herausgefunden, wo die sind, was das für Menschen sind. Das kommt, wenn du mit dem Lauf der Zeit mehr Menschen kennenlernst, mehr Erlebnisse mit anderen teilst, mehr Möglichkeiten hast, verschiedene Leute und Gruppen kennenzulernen. Bis dahin musst du vielleicht versuchen, deine Erwartungen anderen gegenüber etwas runterzuschrauben. Du weisst, dass du mehr vom Leben willst als andere. Damit musst du umgehen können und die anderen nicht erschrecken oder überfordern, sondern dich sanft herantasten, sodass du mal jemand in deine Welt mitnehmen kannst. Noch etwas: oft sind es gar nicht die vordergründig lauten und mutigen, die zu Abenteuer bereit sind, sondern oft auch die Stillen und Beobachtenden, denen es ähnlich geht wie dir; übersieh diese Menschen nicht.

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten