Probleme mit Ex-Freundin

Ich hab ein Problem mit meiner Exfreundin, wir haben vor einem halben Jahr beschlossen nur mehr freunde zu bleiben, aber da stellt sich uns viel in den Weg...

Wir gehen gemeinsam in die Uni und besuchen viele Kurse zusammen und so, dazu haben wir denselben Freundeskreis und machen oft zusammen Party. Aber sobald sie betrunken ist, macht sie mich wirklich fertig. Sie fragt mich total pingelig über meine momentanen Schwärme aus, fragt was ich von vorbeiziehenden Damen halte und erzählt mir ganz genau auf wen sie gerade steht, wobei sie aber ziemlich ausfallend wird und eher damit angibt... Sie sagt außerdem manchmal, dass ich in unserer Beziehung damals alles falsch gemacht habe und dass sie jeden haben könnte, wenn sie das wollte. Sie sagt sie kann die Männer kontrollieren und so ein Quatsch - natürlich traut sie sich das alles nur nach einer Flasche Wodka... Langsam habe ich keine Lust mehr auf Partys wegen ihr und habe auch keine Lust auf neue Bekanntschaften. Wie soll ich damit umgehen?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Gemeinsam nach Lösungen suchen

Lieber Natanel

Die Sache mit deiner Ex-Freundin zieht dich echt runter, so dass du nicht mal mehr Lust auf Partys hast und neue Leute kennen zu lernen. Es ist auch schwierig, von einer Beziehung einfach direkt auf eine Freundschaft zu wechseln. Möglicherweise sind noch Gefühle oder unverarbeitete Themen da. Da kann es auch verletzend sein, wenn man sich über neue Schwärme oder Bekanntschaften austauscht. Und dass du von ihr, wenn sie betrunken ist, immer zu hören kriegst, dass du in eurer Beziehung alles falsch gemacht hast und dass sie sowieso jeden Typen haben könnte, ist sehr verletzend! Hast du sie mal darauf angesprochen, dass dich dieses Verhalten stört? Versuche das Gespräch mit ihr zu suchen. Am besten nicht, wenn ihr beide am Party machen seid und Alkohol im Spiel ist, sondern in einer neutralen Situation. Sag ihr, dass sie dich mit solchen Aussagen verletzt. Diskutiert, wie ihr am besten damit umgehen könnt, dass ihr euch getrennt habt und euch trotzdem noch so oft seht, da ihr dasselbe Umfeld habt. Vielleicht ist es leichter, wenn ihr euch noch nicht von neuen Schwärmereien erzählt? Wie ihr mit solchen Themen umgeht, muss für euch beide stimmen. Redet deshalb darüber. Vielleicht ist es für euch leichter, wenn ihr euch eine Weile nicht seht, bis alles verarbeitet ist? Gibt es Möglichkeiten, wie ihr euch aus dem Weg gehen könnt? Abstand kann nach einer Trennung gut tun. Ihr wart ein Paar und wahrscheinlich ist die Situation für euch beide nicht leicht – such deshalb gemeinsam nach Lösungen.

Rebecca

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten