top of page

Probleme mit der Psychiaterin

Guten Tag, wollte fragen, was als Patientin ich unternehmen kann, wenn meine Psychiaterin aus Wetzikon und Kilchberg ganz offensichtlich missbraucht ihre Position, schreit, beleidigt mich, erniedrigt mich, verweigert Zeugnisse für offizielle Ämte mir ausstellen, hat meine Akte nicht mal in fast 2 Jahren studiert und ich möchte Arzt wechseln und bin durch Zeugnisse indirekt erpresst dort zu bleiben, was sie mir auch kommuniziert.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Kostenlose Beratung bei rechtlichen Fragen / Beschwerdestelle

Liebe P.

Das muss sehr frustrierend und anstrengend für Dich sein. Es tut mir leid zu lesen. Gut, fragst Du nach Hilfe. Ich rate Dir auf die Seitewww.promentesana.ch zu gehen. Das ist die Seite einer Stiftung, die sich für die Anliegen von Menschen mit psychischen Schwierigkeiten wie zum Beispiel gegen Benachteiligungen einsetzt. Denn Du bist nicht die Einzige mit solchen Probleme. Sie bieten kostenlose Beratung zu rechtlichen Fragen an. Auch gibt es eine Beschwerdestelle. Du kannst dort anrufen oder ein Mail schreiben. Ich würde Dir raten anzurufen, damit Du Deine Situation genau schildern kannst und sie Dir bei Unklarheiten gleich Fragen stellen können.

Weiterhin alles Gute und bleib stark!

Liebe Grüsse, Mika

bottom of page