© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Ratten gegen das Ritzen

Hello!

Also, ich wünsche mir sehnlichst zwei Ratten zum Knuddeln, doch meine Eltern sind voll dagegen. Ich habe eben das Gefühl, dass wenn ich 'ne Ratte hab, ich mit dem Ritzen aufhören kann. Wie kann ich meine Eltern überzeugen, das ich mir 'ne Ratte aus eigenem Sack kaufen kann???

Bye Bye

Mary-Kate

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Kompromiss möglich?

Hallo Mary-Kate

ein Tier zum Knuddeln würde dir sicher gut tun. Es ist schön, über ein weiches Fell zu streicheln!

Vielleicht würden auch deine Eltern ein Haustier gut finden, können sich aber nicht mit einer Ratte anfreunden?! Weisst du, für viele haben Ratten etwas grausliches oder sogar dreckiges und sie können es sich nicht vorstellen, mit einer Ratte zu knuddeln. Oder diese auf der Haut zu tragen, wie es auch viele machen. Wäre es für dich denn wichtig, dass es gerade eine Ratte ist? Ginge auch eine Katze?

Wahrscheinlich geht es deinen Elternnicht mal so sehr ums Geld, sondern mehr um die Vorstellung einer Ratte...

Die Ratten wären für dich ja auch so wichtig, dass du dir vorstellst, dass du dann mit Ritzen aufhören kannst.

Das ist schön, dass du das Knuddeln mit einem Tier so entspannend empfindest - aber gleichzeitig finde ich natürlich auch, dass du genug "Knuddeleinheiten" von den Menschen bekommen solltest, dass du aufhören kannst mit dem Ritzen.

Wissen deine Eltern vom Ritzen? Und dass du dir vorstellst, so wieder aufhören zu können? Vielleicht würde es ihnen leichter fallen, dir eine Ratte zu "bewilligen" - und vielleicht wäre es für sie aber auch umso wichtiger, dass du auf einem anderen Weg (in einer Beratung oder so) damit aufhören lernst... vielleicht kannst du mit ihnen einen Kompromiss schliessen?

Viel Glück und schöne Knuddelmomente...