Ritzen und Angst

Ich habe mich schon zwei mal gerizt. Es passiert nicht oft, aber wenn ich es gemacht habe, möchte ich es am liebsten rückgängig machen. Bis jetzt ist es zwei mal passiert. Ich habe Angst. ich weiss nicht warum ich so was mache.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Den Körper spüren

Liebe(r) Däny

Gut, dass du dich schon so früh bei uns meldest. Es macht dir Angst, dass du dich selber verletzt. Du schreibst, es passiert. Aber eigentlich passiert es nicht einfach so, wie wenn ein Stern vom Himmel herunter fällt. Du machst es, du tust es. Deshalb kannst du es auch beeinflussen.

Warum du das machst, kann ich dir nicht so einfach beantworten. Ich kann dir aber beschreiben, was du machst. Du willst dich selber spüren, deinen Körper spüren. Vielleicht fühlst du dich etwas verloren in der Hülle, die dein Körper ist und du hast Mühe, deinen Kopf, deine Gedanken, deine Gefühle und deinen Körper als Einheit zu erleben.

Um einen Bezug zwischen den belastenden Gefühlen, den drückenden Gedanken und deinem Körper herzustellen, forderst du von deinem Körper eine Reaktion. Diese inneren Abläufe sind so verwirrend, dass du das Gefühl bekommst, du seist ihnen ausgeliefert.

Das bist du aber nicht. Du kannst dich selber ganz bewusst anders spüren. Geh laufen oder rennen, bis du Muskelkater hast. Das ist auch eine schmerzhafte Reaktion, die dir zeigt, dass dein Körper zu dir gehört und mit dir lebt. Sie ist aber nicht gefährlich. Setz deinen Körper anders ein, tu etwas, was deine Muskeln anstrengt bis zum Wehtun. So kannst du dich spüren und die Einheit von Geist, Seele und Körper herstellen ohne dir zu schaden. Das Gute an dieser Art von Körpereinsatz ist, dass es deinen Gedanken und Gefühlen ein Ventil gibt, du bekommst Luft und die Belastung nimmt etwas ab.

Üb mal so mit deinem Körper umzugehen, es ist viel netter, als das was du jetzt mit ihm machst. Und wenn du über die Gedanken und die Gefühle, die dich belasten schreiben möchtest, dann sind wir für dich da. Kopf hoch, Däny.

Bettina

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten