© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Schäme mich für meinen Körper

Hallo, ich bin 16, und ich habe riesen Probleme mit meinem Aussehen, ich schäme mich so für meinen Körper, ich kann aber nichts an meinem Körper ändern! :(

Das erste ist, ich habe gar keinen Busen, noch gar NIX habe ich, dann bin ich seeeeeeeeeehr groß, über 1.80m -.-, ich bin sehr dünn, außer meine Hüften & mein po, stechen so hervor & meine Haut ist eine einzige Katastrophe, ich habe an den Knien und beinen diese Schwangerschaftsstreifen, obwohl ich einer der dünnsten bin, schon immer:(

Ich traue mich vor niemandem mich zu zeigen, ich bin verliebt, aber wie soll das gehen, ich kann mich nicht öffnen:( ich würde am liebsten alles weg schmeißen!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Sich akzetpieren

Liebe Helena

Du hast volkommen Recht, an deiner Grösse kannst du nichts ändern. Ich kann aber verstehen, dass es dich zurzeit belastet gross zu sein. Die meisten deiner Freundinnen und wahrscheinlich auch viele männliche Klassenkameraden sind kleiner als du und das ist dir unwohl. Tatsache ist aber, dass die meisten noch wachsen werden. Vor allem die Jungs haben ihren Wachstumsschub später als die Mädchen. Viele Mädchen würden sich wünschen eine solche Grösse zu haben wie du. Das ist übrigens Modelgrösse;) Deine Frage hat mich an die Zeitschfriftenartikel von einigen Models erinnert... viele Models berichten immer wieder, dass sich sich früher für ihre Grösse und ihr Schlanksein total geschämt haben. Erst später haben sie dann ihren Körper zu mögen und lieben begonnen und ihn akzeptiert. Bei dir ist es so ähnlich. Du schämst dich für deinen Körper und musst erst noch lernen ihn so zu akzeptieren. Glaub mir...  dich werden später noch viele Mädchen wegen deiner Grösse beneiden und viele Jungs deswegen begehren;) Gross sein kann nämlich unglaublich sexy wirken...

Sei nicht so streng zu dir und versuch zu erkennen was an deinem Körper ok ist. Was findest du in Ordnung (nicht schön, sondern ok)? Sei stolz auf diese Körperteile. Betone die Dinge, die du an dir ok findest... deine Augen? deine Hände?  Bevor dich jemand anderes in dich verliebt, ist es erst mal wichtig, dass du dich selbst gern bekommst!! Wie soll dich jemand anderes lieben, wenn du es selbst nicht tust? Lerne dich so zu akzeptieren wie du bist und versteck dich nicht vor den anderen, denn wenn du dich versteckst, wird dich dein Schwarm nicht wahrnehmen. Wenn du dich erst mal selbst ein bisschen besser akzeptiert hast, wirst du auch den Mut haben dich zu öffnen und dein Selbstvertrauen wird gestärkt werden.

Laura