Schlaflos

Hallo,

mein Problem liegt darin, dass mein Ex-Verlobter und Ich aus unserer gemeinsamen Wohnung ausziehen, nachdem er sich von mir getrennt hat. Ich ziehe zu meiner Cousine in ein Zimmer, dass finde ich eigentlich auch super, aber ich habe das große Problem, dass ich totale Angst habe, alleine in einem Raum zu schlafen. Ich habe seit Wochen Magenschmerzen, wenn ich daran denke. Habe versucht seit 4 Wochen im Wohnzimmer zuschlafen und er im Schlafzimmer damit ich mich schonmal langsam dran gewöhne, seit dem schlafe ich max. 3Std. in der Nacht. Habe das Problem schon seit ich ein kleines Kind bin, dass ich nie alleine in einem Raum schlafen konnte. Ich weiß langsam nicht mehr weiter, ich habe dann immer ein Gefühl vom alleine sein. Ich kriege Nachts kaum ein Auge zu, außer wenn ich total müde bin, die Stille macht mich Wahnsinnig. Helfen vielleicht Beruhigungstabletten??? Bitte helft mir.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Behandlung

Liebes Blondie

Solche Ängste können sehr schlimm sein, wenn man sich ihnen aussetzen muss. Glücklicherweise sind Ängste meist gut behandelbar. Deshalb würde ich dir raten, dass du dich an deinen Hausarzt zu wenden - falls du einen hast -, damit er dich an einen Psychiater weiterleitet, oder dass du dich selber bei einem Psychiater in deiner Gegend anmeldest. Denn ob Beruhigungs- oder auch Schlaftabletten helfen, wie sie anzuwenden sind, usw, da kann dich ein Facharzt am besten beraten.

Dass die Stille dich wahnsinnig macht, das teilst du mit vielen Menschen. In der Wissenschaft ist es umstritten, ob der Mensch wirklich absolute Ruhe braucht, um zu schlafen und sich zu erholen. Probier doch verschiedene Sachen zum Hören aus, sei es Musik, Reportagen als Podcasts, Hörbücher oder ähnliches. Du kannst auch mit verschiedenen Düften, die eine beruhigende Wirkung haben, experimentieren. Versuch den Schlaf mit möglichst vielen positiven und beruhigenden Dingen zu kombinieren. Und im Notfall hilft auch immer ein grosses Kissen oder Riesenplüschtier, das man umarmen kann und das Trost spendet, auch als erwachsene Person.

Schlaf gut...

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten