Schnell verletzt

Hallo,

in letzter Zeit bin ich schnell verletzt und traurig. Meinen Freund, mit dem ich nun schon über ein Jahr zusammen bin, liebe ich über alles und wir haben eigentlich immer Spaß. Trotzdem weine ich sehr oft in seiner Gegenwart sobald ich minimal verletzt bin. Auch zuhause habe ich ziemlich viel Stress und meine besten Freunde und ich haben uns auseinander gelebt. Deswegen bin ich oft traurig und wein dann bei meinem Freund wegen jeder Kleinigkeit... Was soll ich nur machen? Ich mache noch alles kaputt

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Mit guten Dingen ausgleichen

Liebe Lilo

Du hattest in letzter Zeit wenig Möglichkeiten dich zu erholen. Stress zu Hause und Veränderungen im Freundeskreis, sind Dinge, für die man viel Kraft braucht. Es ist okay, wenn dich das traurig und auch etwas empfindlicher macht als sonst. Versuch etwas zu unternehmen, vielleicht mit deinen Freund, das dich ablenkt und dich aus dieser traurigen Stimmung wieder rausbringt. Du musst versuchen in deinem Leben, die anstrengenden und traurigen Dinge mit guten auszugleichen. Dafür kannst du ganz aktiv etwas tun.

kim

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten