© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Seele ist voller Schmerzen

Ich schreibe zu ersten mal, und ich hoffe das mir jemand helfen kann. Ich bin 14 und habe problme mit meinen eltern(vater).Ich werde von meinem vater runter gemacht er schlägt mich auch, machmal auch mit gegenstände. er sagt mir ich solls gymnasium machen, aber hinter mir steht niemand, er sagt mir immer wieder das ich es zu nichts bringe und das er nie mich haben wolle und solche sachen die einem richtig in der seele bleiben. Wenn ich jetzt sage müsste wie es in meiner seele aussieht würde ich sagen es ist alles nur voller schmerzen.

Jedes mal wenn ich in die schule gehe würde ich es am liebsten meiner bbf sagen doch irgendwie kann ich einfach nicht, ich verstelle mich immer vor meiner freunde als glücklichstes kind auf der welt, weil ich nicht möchte das mich irgend jemand so traurig sieht. Und mit meiner mutter kann ich auch nicht spechen weil sie steht zu meinem vater und darum wollte ich fragen was soll ich tun? Weil mit meinem familie kann ich darüber nicht sprechen habe es nähmlich schon par mal probiert.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Eine erwachsene Vertrauensperson

Liebe Anja

Ich kann die Schmerzen in deiner Seele gut nachempfinden. Es tut mir sogar weh, wenn ich lese, wie dein Vater dich behandelt. Wir beide wissen, dass er das nicht darf, aber niemand stoppt ihn.

Wenn du deine Probleme den Schulfreunden erzählst, werden die völlig überfordert sein damit. Was soll jemand machen, der auch 14-jährig ist mit so einer Situation? Bitte überleg dir, ob in der Schule jemand ist, der vertrauenswürdig ist. Eine Lehrerin, eine Schulsozialarbeiterin, ein Lehrer. Wende dich an eine erwachsene Person, die kann dich unterstützen. Es geht nicht darum, die Polizei einzuschalten und eine Meldung zu machen, dass dein Vater dich schlägt. Zuerst würde sicher schon ein Gespräch mit der Schulleitung und deinen Eltern nützen. Wenn dein Vater spürt, dass du erwachsene Verbündete hat, wird er vorsichtiger. Auch über den Druck ans Gymnasium zu gehen, können die Lehrer mit ihm sprechen. Bitte schau dich um und wähle jemanden aus, der dir hilft. In deiner Seele sollen auch schöne Erlebnisse Platz haben, das wünsche ich dir von Herzen.