© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Selbstmordgedanken

Ich habe ziemlich oft selbstmordgedanken. Doch ich habe nicht die kraft dazu, es zu machen. für meine eltern mache ich s nicht, da sie mich lieben, und es wohl nicht verstehen würden. Doch so will ich nicht weiterleben. Was kann ich tun?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Lass dir aus dem Loch hinaus helfen

Hallo

Selbstmordgedanken sind schlimm. Sie zeigen, dass du nicht mehr die Energie hast, dein Leben so zu verändern, dass du es gerne lebst. Die anderen würden dir leid tun, wenn sie um dich traurig sein müssten - aber für dich findest du keine Ziele oder Momente mehr, für die es sich lohnt zu leben...

Du schreibst nur ganz wenig... was ist denn in deinem Leben so nicht lebenswert? Schule oder Beruf, Beziehungen, Freizeit oder ist einfach alles schlimm?

Weisst du, es gibt auch die Krankheit Depression, wo einfach alles nur noch schwarz ist. Keine Energie mehr, keine Gefühle mehr, keine Ziele mehr, einfach alles tot. Das ist eine schlimme Krankheit, aber man kann auch etwas dagegen machen: Therapien und auch Medikamente, die einem helfen, über die schlimmste Zeit hinweg zu kommen. Dafür müsstest du aber zu deinem Hausarzt, und mit dem mal reden.

Aber vielleicht hast du das gar nicht und du sitzt jetzt einfach in einem schwarzen Loch... Das kann ich nicht beurteilen mit nur so wenig Information.

Ich möchte dich einladen, mir nochmals zu schreiben. Schreib mir noch mehr, wie du dich fühlst. Oder auch, was denn deine Gedanken sind, wo deine Sorgen liegen oder was nicht funktioniert in deinem Leben.

Weisst du, ich finde, umbringen ist keine Lösung.

Ich wünsche dir die Kraft, jemanden zu suchen, der dir aus diesem Loch heraus hilft! Ich mache gerne den Anfang.