Seltsame Einsamkeit

hallo :)

zu meiner person (20/m) bin eig sehr viel unterwegs. habe ein hobby das ich sehr intensiv betreibe. bin sehr selbstbewusst, optimistisch, sehe nicht unbedingt schlecht aus (wurde erst in modelkartei aufgenommen). aber trotzdem komm ich mir immer einsam vor. habe einige freunde auch einige gute, die aber weiter weg wohnen (bin wegen der arbeit umgezogen), wenn ich mit ihnen was machen will, muss ich immer zu ihnen fahren. hab darüber schon mit ihnen geredet, dass es mich nervt, dass sie nie zu mir kommen, aber geändert hat sich nichts. hier in der umgebung kenn ich auch einige leute, finde aber auch nicht so recht den anschluss.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Mit dir selber Mühe geben und nicht zu hohe Erwartungen an neue Freunde

Lieber Ruben

Bis jetzt konntest du dich noch nicht richtig eingewöhnen in dieser neuen Situation. Einsamkeitsgefühle nach einem Umzug kennen viele Menschen und meistens dauern sie nicht lange an. Sie zeigen, dass sich etwas verändert hat, dass gewisse Bedürfnisse von dir nicht mehr zufriedengestellt werden. Du musst jetzt herausfinden, was dir fehlt und aber auch lernen, mit dir selbst alleine zufrieden zu sein. Vor allem solltest du darauf achten, dass du dir für dich selber Mühe gibst, auch wenn du alleine bist. Also dir etwas gutes Essen zu kochen/organisieren, einen Spaziergang machen oder andere Dinge, die du früher nur mit Freunden gemacht hast. Auf der anderen Seite musst du lernen, auf andere Menschen zuzugehen und an deinem neuen Wohnort Anschluss zu finden. Das ist nicht so einfach, dass ist klar, es braucht etwas Geduld. Du darfst einfach nicht zurückschrecken, wenn du mit den Leuten zu Beginn bloss oberflächliche Themen zum Sprechen hast, das ist okay und normal, wenn man sich kennenlernt. Wichtig ist, sich für die anderen ehrlich zu interessieren und auch von sich zu erzählen. So findest du heraus, mit wem du Gemeinsamkeiten hast oder ob diese Person jemand kennt, der mit dir Gemeinsamkeiten hat. Dabei reicht nur schon eine Sache zum Teilen, neue Freunde - vor allem wenn man älter wird - müssen nicht zu 100% zu dir passen. Noch ein Vorschlag zu deinen "alten" Freunden: Locke sie mit irgendwas zu dir, lade sie zum Essen ein oder etwas ähnliches. Ich verstehe, dass es dich enttäuscht, dass sie dich nicht besuchen kommen, doch das hat nicht viel mit dir zu tun, die meisten Leute sind einfach etwas bequem und können sich schlecht in die Lage des anderen hineinversetzen.

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten