Sex und Orgasmen

Guten Abend :)

Ich habe eine ziemlich intime Frage... seit einem Jahr bin ich (w/18) glücklich mit meinem ersten Freund zusammen.

Der Sex mit ihm ist sehr schön, wir haben keinerlei Probleme und ich habe auch tw. Orgasmen welche den Moment manchmal noch besser machen.

Nur Selbstbefriedigung ist überhaupt nicht mein Ding, ich finde einfach keinen Reiz daran und habe auch nie Lust darauf (im Gegensatz zu Sex mit meinem Freund).

Da ich sehr offen bin, war das bisher kein Problem für meinen Freund (und für mich eigentlich auch nicht). Doch nun wünscht er sich, dass ich meinen Körper besser kennen lerne, damit ich ihm auch besser sagen kann was mir gefällt und was mich anturnt, denn er selbst hat bisher keine solchen Stellen gefunden (nur kitzlige) ;)

Ich bin irgendwie eh nicht so eine typische Frau (verglichen mit meinen besten Freundinnen), ich bin zB an den Nippeln und am Kitzler kaum empfindlich (meine Orgasmen funktionieren immer vaginal)

Bin ich denn eigentlich wirklich normal? Habt ihr einen Rat, was ich tun kann, um meinen Körper besser kennen zu lernen?

Liebe Grüsse Robyn

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Lass dich aber nicht verunsichern!

Liebe Robyn



Du beschreibst sehr genau, was dir am besten gefällt, was dir nicht gefällt und weisst mit 18 Jahren schon, wie du beim Sex Orgasmen erleben kannst. Da kennst du deinen Körper schon sehr viel besser, als ganz viele Frauen, erst recht in deinem Alter! Gut finde ich, dass du und dein Freund offen über eure Sexualität reden könnt. Das ist sicherlich eine Voraussetzung dafür, dass ihr beide sexuell zufrieden seid und eure Vorlieben miteinander ausleben könnt.



Lass dich aber nicht verunsichern! Du weisst, dass du vaginal zum Orgasmus kommen kannst. Das ist doch perfekt! Viele Frauen kommen nicht beim eigentlichen Geschlechtsverkehr, weshalb sie sich selbst, oder durch ihren Sexualpartner klitorial stimulieren, um zu ihrem Höhepunkt zu gelangen. Natürlich kannst du das auch ausprobieren, wenn du daran aber keinen Reiz findest, musst du das überhaupt nicht! Niemand sagt, welcher Orgasmus qualitativ besser ist, Hauptsache, du hast Freude an deinem Sexleben. Genauso schwierig ist es zu sagen, was normal ist - Umfragen zu Folge geht man davon aus, dass ungefähr ein Drittel aller Frauen klitorial und ein weiterer Drittel vaginal zum Höhepunkt kommt. Der letzte Drittel ist ein Gemisch oder erlebt keine Orgasmen beim Sex. Ob diese Angaben repräsentativ sind, ist natürlich auch nicht sicher, da ganz viele Frauen keine Angaben über ihr Intimleben machen und jede Frau und ihr Körper wieder anders funktioniert.



Probiere weiterhin aus, was dir gefällt, rede weiterhin mit deinem Freund darüber und lass dich nicht unter Druck setzen.



Liebe Grüsse

Claire

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten