© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Sie schliessen mich aus

Hallo liebes kopfhoch Team. Heute bin ich von der primar auf die Oberstufe gekommen! Es freut mich auch sehr. nur seit gestern Habe ich so ein komisches Gefühl,als würde ich umkippen und mein Gesicht "verklemmt sich" & eine nervösitat steigt..obwohl nicht passiert! Ich sitze einfach nur da und schon kommt dieses Gefühl! Was ist das? Warum bekomme ich das? 

Ich habe noch ein Problem... Meine beste Freundin und ich sind in derselben klasse und eine kollegin von ihr auch,ich kenne sie nicht so gut.. Sie schliessen mich die ganze zeit aus und ich bin oft sehr allein! Es hatte schon letze woche angefangen! Wo ich meine Beste Freundin ihre kollegin kennenlernte.

Die Kollegin sie ist eigentlich ein nettes mädchen und ich hab auch nichts gegen sie aber das ich ausgeschlossen werde ist für mich nicht ok....mit meiner BF möchte ich nicht darüber reden weil ich sie zu gut kenne,sie würde mich eher anschreien. Ich weiss nicht was ich machen soll. Danke schon mal in voraus

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Andere Klassenkameraden besser kennen lernen

Liebe Nina

Ja so ein Klassenwechsel ist eine grosse Veränderung. Am Anfang ist in der Oberstufe natürlich viel Neues dabei und du musst dich zuerst mal an alles gewöhnen. Es kann gut sein, dass diese Nervosität und das verklemmte Gesicht von der Aufregung, die mit dem Schulwechsel einhergeht kommt. Vielleich belastet dich aber auch das Problem mit deiner Freundin und du fühlst dich deshalb so komisch. Wenn du das nächste Mal merkst, dass diese Nervosität kommt, dann versuch locker zu bleiben, dich zu entspannen und 10 mal tief durchzuatmen. Ein Umkipp-Gefühl kann man auch bekommen, wenn man zu wenig Energie hat. Deshalb ist wichtig, dass du bereits am Morgen etwas frühstückst, damit du in der Schule nicht umkippst.

Wenn man auf eine neue Klassenstufe kommt, gibt es auch andere Mädchen und neue Freundschaften entwickeln sich. Das ist bei deiner besten Freundin passiert... sie hat jemand Neues kennen gelernt. Dass sie dich ausschliessen ist natürlich nicht fair. Dich belastet diese Situation sehr, deshalb finde ich es trotzdem sinnvoll, wenn du deine Freundin darauf ansprichst. Ich weiss... solche Gespräche sind total unangenehm... aber du hast das Recht ihr zu sagen wie du dich fühlst und dass dich ihr Verhalten verletzt. Es muss ja nicht in einem Streit ausarten... du kannst sie in einer günstigen Moment, wo ihr zu zweit seid, darauf ansprechen. Deine Freundin hat sich geöffnet und andere Mädchen kennen gelernt. Das selbe gilt für dich... Du musst dich nicht nur auf deine beste Freundin konzentrieren. Auch du kannst deinen Freundeskreis erweitern... Versuch die anderen Leute aus deiner Klasse etwas besser kennen zu lernen. Wenn du sie erstmal etwas besser kennen lernst, wirst du merken, welche Personen du magst und mit welchen du die Pausen usw. verbringen kannst. Das ist auch für dich eine gute Gelegenheit um neue Freundschaften zu knüpfen.

Laura