Silvester-Kuss

Hey.. Also ich habe an Silvester ziemlich viel getrunken und gegen morgen einen Jungen geküsst. Ich kenne ihn schon länger und bin auch mit seiner Schwester befreundet. Er ist wirklich sehr nett und ich mag ihn auch. Leider kann ich mich gar nicht mehr daran erinnern, wie es zu dem Kuss kam,ob er damit angefangen hat oder ich..Ich kann mich nur noch an ein bisschen an den Kuss erinnern, und das er mich angelacht hat. Wir haben dann noch beide nebeneinander bei einem Freund geschlafen und am nächsten morgen war mir das ganze sehr unangenehm aber ich dachte mir, es ist ja nichts dabei und das passiert mal..

Trotzdem ist es eigentlich nicht meine Art mich zu betrinken und mit jemanden 'rumzumachen'.. Als ich es irgendwann meiner Freundin erzählt habe, fand sie es total süß und meinte auch wir würden gut zusammen passen. Außerdem meiten zwei andere Freundinnen, dass er mich in der Pause ziemlich lang angesehen hat. Ich denke sehr oft an den Abend und an Ihn und würde gerne wissen ob es ihm villiecht etwas bedeutet hat und überhaupt.. Ich glaube auch nicht ,dass er das normalerweise machen würde. Seit dem hat er sich aber nicht bei mir gemeldet und andersrum auch nicht.. Vielleicht traut er sich nicht, weil er sich unsicher ist und sich auch fragt, warum ich das gemacht habe? Ich habe vor ihn einfach mal anzulächeln,wenn wir uns über den Weg laufen, damit er merkt, dass er mir nicht ganz egal ist. was meint ihr ?:/ Liebe grüße anni

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Anlächeln ist ein super erster Schritt

Liebe Anni

Ja das ist eine super Idee mit dem anlächeln! Das solltest du unbedingt ausprobieren. Wenn du dich getraust, kannst du ja nach dem Lächeln noch ein "Hi" oder "Wie gehts?" anhängen.... Es kann nämlich gut sein, dass sich der Junge nicht getraut dich anzusprechen. Vielleicht ist es ihm auch peinlich und er hat das Gefühl, dass dir der Abend gar nichts bedeutet hat, da du dich ja nicht mehr erinnern kannst.... oder er ist einfach schüchtern... Finds heraus!! Wenn er sich nicht getraut, dann machst eben du den ersten Schritt und schaust mal wie er reagiert. Wenn du wissen möchtest, was er über den Abend denkt, dann wäre es wirklich am besten, mal in einem geeigneten Moment unter 4 Augen darüber zu sprechen... aber diesmal am besten im nüchternen Zustand, damit du dich nachher auch an das Gespräch erinnern kannst;) Aber ihn anlächeln ist sicherlich mal ein guter erster Schritt!! 

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten