So stehenlassen?

hey :)

mein problem ist eigentlich ziemlich banal: ich habe einen guten kollegen, der schon eine ewigkeit in ein mädchen (h.) verknallt ist. er hat aber gesagt, dass er sie hübsch findet, aber sie ihm eigentlich nicht klug genug ist (h. ist tatsächlich ziemlich oberflächlich). kann das liebe sein?

mir ist dann einer anderen freundin gegenüber herausgerutscht, dass er sie liebt und sie hat mich dann so lange genervt bis ich ihr alles (alles von oben) verraten habe! natürlich konnte sie ihren mund nicht halten und nun weiss der kollege, dass JEMAND seinem schwarm H. alles erzählt hat. nur wenige personen wussten davon, die auswahl ist also klein! und es tut mir ganz schrecklich leid!! ich möchte ihn nicht als kollege verlieren, aber da ich nicht glaube, dass er sie wirklich liebt (so wie er über h. redet scheint es nicht so) weiss ich nicht wie schlimm es ist... :(

soll ich es einfach so stehen lassen? ich habe übrigens nicht seine chancen bei h. zerstört, sie hat mir schon vorher erzählt dass bei ihr vor allem die optik zählt und mein kollege ein klugscheisser sei.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Ehrlich sein

Liebe Marinne

Das ist schon eine blöde Situation, vor allem weil du es ja nicht böse gemeint hast. Du bist wohl ziemlich hin und her gerissen. Wahrscheinlich ist das Beste schon, dass du es ihm sagst. Einfach deshalb, weil, wenn er es herausfindet (und meistens kommt früher oder später eh alles raus), er noch viel enttäuschter von dir sein wird. Ein kleiner Trick ist vielleicht, wenn du dir überlegst, ob er auch jemals etwas in diese Richtung gemacht hat. Nicht damit du dann das "Recht" hast auch so etwas zu machen, aber damit er besser verstehen kann, wie dir das passieren konnte. Ausserdem hat deine Freundin ja auch einen schön grossen Teil zu diesem Konflikt beigetragen.

Ob er Chancen bei ihr hatte oder nicht, spielt eigentlich nicht so eine Rolle, genauso wenig, ob es tatsächlich Liebe ist oder nicht, weil du sein Vertrauen so oder so missbraucht hast. Ich denke, wenn du es ihm ehrlich erklärst und er merkt, wie leid es dir tut, wird er dein Kollege bleiben. Du musst dann aber in dem Moment akzeptieren können, dass er wahrscheinlich ziemlich wütend auf dich sein wird und eventuell eine Zeit lang Funkstille herrschen wird.

Du kannst dir auch überlegen, was du von einem Kollegen erwarten würdest und das tun.

Lieber Gruss

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten