Soll ich Kanti durchziehen oder Lehrstelle suchen?

Hallo,

ich bin jetzt seit 2 Jahren in der Kanti, aber allmählich wird es für mich sehr anstrengend. Ich weiss nicht, was ich tun soll, mir eine Lehrstelle suchen oder das hier durchziehen? Sind 2 Jahre die "verloren" gehen zu viel? Ist das alles nur eine Phase?

Vielen Dank für ihre Antwort.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Es gibt immer wieder Phasen, in denen die Ausbildung anstrengend ist

Liebe Djin

In der Kanti ist es für dich anstrengend geworden und du zweifelst daran, ob du den richtigen Weg eingeschlagen hast. Inwiefern ist es denn anstrengend für dich? Ist es dir zu viel mit Hausaufgaben und Prüfungen? Fällt es dir schwer, genügende Noten zu machen? Ist dir der Druck zu gross? Dass die Schule manchmal sehr anstrengend ist und einem die Motivation fehlt, ist völlig normal. Du hast jetzt bereits 2 Jahre hinter dir. Wie lange geht es denn nun noch bis zur Matura? Wenn du es durchziehen würdest, hättest du die Matura in der Tasche und es würden dir viele Wege offen stehen.

2 Jahre verlieren sind nicht viel, wenn du es gesamthaft anschaust. Allerdings sieht es im Lebenslauf nicht sehr schön aus, wenn man etwas abgebrochen hat und es ist auch nicht immer leicht, eine passende Lehrstelle zu finden. Von dem her solltest du dir dein Abbruch gut überlegen. Zudem sind auch Lehren anstrengend - auch dort hast du in der Schule viel zu tun und musst zusätzlich noch mehrere Tage in der Woche arbeiten. In einer Lehre hast du den Druck, in der Schule und im Beruf gut zu sein. Das darf nicht unterschätzt werden. Auch dort gibt es Phasen, in denen dir alles zu viel wird und dir die Motivation dazu fehlt – das gibt es auf jedem Weg. Es wird im Leben immer wieder solche Phasen geben, sei es später im Berufsleben oder an der Universität.

Ich kann dir deine Entscheidung nicht abnehmen, aber will dir sagen, dass es immer wieder Phasen gibt, in denen man die Ausbildung oder den Beruf anstrengend findet und hinterfragt, egal was man macht.

Rebecca

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten